31 Jan 2021

Surface Pro 7+ – Firmware Update 1 nach Marktstart

Ganze 2 Wochen ist das Surface Pro 7+ for Business bestellbar und die ersten Einheiten wurden ausgeliefert. So wie bei jedem elektronischen Gerät ist es von der Firmware normalerweise schon veraltet, wenn die ersten Einheiten beim Kunden eintreffen. So ist es nur logisch, dass es nun das erste Firmware-Update für das Gerät gibt

Die Liste ist nicht sehr lang zu den Updates, allerdings sollten man darauf achten, dass Windows 10 in der Version 20H2 auf dem Gerät läuft. Das ist zwar der Auslieferungszustand aber gerade in Firmenumgebungen wird häufig nicht gleich die aktuellste Windows-Version eingesetzt, es erfolgt die Installation mit einer Windows-Version die im Unternehmen getestet und freigegeben ist.

Für den privaten Gebrauch ist es eher unüblich, dass man eine ältere Windows-Version auf seinem Gerät installiert, wenn man es aus der Packung nimmt.

Die anstehenden Updates werden gemeinsam mit den Windows Updates installiert. Kontrolliert aber bitte in den Update-Einstellungen ob das auch so konfiguriert ist.

Die Updates können in der Übersicht auf der Seite bei Microsoft eingesehen werden. Von dort habe ich euch die Tabelle aber hierher kopiert:

 

Windows Update History Name Device Manager Name Version and Update
Surface – HIDClass – 160.146.4.0 Surface TCON device -Human Interface Devices 160.146.4.0

  • Resolves screen refresh issues.
Surface – Monitor –  6.12.139.0 Surface Panel – Monitor 6.12.139.0

  • Resolves the adaptive brightness issue.
Surface – Firmware – 10.24.139.0 Surface System Aggregator – Firmware 10.24.139.0

  • Improves the power and graphics performance; resolves the  USB-C issue.
Surface – HIDClass – 160.146.3.0 Surface TCON device -Human Interface Devices (For LTE Advanced) 160.146.3.0

  • Resolves screen refresh issues.

Die Vorstellung des Surface Pro 7+ haben wir hier und die Firmware-Updates können sich Administratoren zur Einbindung in Ihre Softwareverteilung hier herunterladen.

 

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.