1 Feb 2021

So viele externe Monitore kann ein Surface ansteuern

Immer wieder gern gefragt: “Wie viele externe Monitore kann ein Surface ansteuern”. Meine Antwort dabei ist dann immer: “Kommt drauf an”. Es kommt nämlich drauf an, welches Surface, welche Modelvariante des Surface Du hast und welche Grafikeinheit darin verbaut ist. Unsere Tabelle gibt einen genauen Überblick, was wie geht.

Neben den verbauten Prozessoren und Grafikchips kommt es noch drauf an, ob das Display vom Surface gleichzeitig genutzt wird und welche Bildwiederholfrequenz bei welcher Auflösung erreicht werden soll oder ob z.B. die Surface Dock oder Dock 2 benutzt wird.

Grundsätzlich gilt aber, dass beim Anschluss des Surface an einen Monitor das Surface -also genauer gesagt Windows 10- versucht mit dem Kabel und der möglichen Auflösung des Monitors (oder Fernsehers) entsprechend die optimale Auflösung automatisch zu wählen. Die für externe Bildschirme unterstützte Auflösung und Bildwiederholungsrate hängt also zusätzlich von diesen Faktoren ab. Eine bunte Mischung bei der man auch mal schnell den Durchblick verliert.

Für einen externen Bildschirm wird die folgende Auflösung und Bildwiederholungsrate unterstützt

Surface Max. Aktualisierungsrate Max. Bildschirmauflösung
Surface 3 30 Hz 3840 x 2160
Surface 3 60 Hz 2560 x 1600
Surface Book 60 Hz 3840 x 2160
Surface Book mit i5- oder i7-Prozessor 30 Hz 4096 x 2304
Surface Book 2 13” oder 15” 60 Hz 4096 x 2304
Surface Book 3 13.5” oder 15” 120 Hz 4096 X 2304
Surface Go 60 Hz 3840 x 2160
Surface Go mit LTE Advanced 60 Hz 3840 x 2160
Surface Go 2 60 Hz 3840 x 2160
Surface Go 2 mit LTE Advanced 60 Hz 3840 x 2160
Surface Laptop mit i5- oder i7-Prozessor 60 Hz 4096 x 2304
Surface Laptop 2 mit i5- oder i7-Prozessor 60 Hz 4096 x 2304
Surface Laptop 3 mit Intel-Prozessor 30 Hz 5120 x 3200
Surface Laptop 3 mit Intel-Prozessor 60 Hz 5120 x 2880
Surface Laptop 3 mit AMD-Prozessor 30 Hz 7680 x 4320
Surface Laptop 3 mit AMD-Prozessor 60 Hz 5120 x 2880
Surface Laptop Go 60 Hz 4096 x 2304
Surface Pro 1796 mit i5- oder i7-Prozessor 60 Hz 4096 x 2304
Surface Pro 1796 mit m3-Prozessor 60 Hz 3840 x 2160
Surface Pro 2 24 Hz 4096 x 2160
Surface Pro 2 60 Hz 3840 x 2160
Surface Pro 3 24 Hz 4096 x 2160
Surface Pro 3 60 Hz 3840 x 2160
Surface Pro 4 mit Core M-Prozessor 60 Hz 3840 x 2160
Surface Pro 4 mit i5- oder i7-Prozessor 60 Hz 4096 x 2304
Surface Pro 6 mit i5- oder i7-Prozessor 60 Hz 4096 x 2304
Surface Pro 7 30 Hz 5120 x 3200
Surface Pro 7 60 Hz 5120 x 2880
Surface Pro X (USB-C) 30 Hz 4096 x 2160
Surface Pro X (USB-C) 60 Hz 4096 x 2304
Surface Studio mit i5- oder i7-Prozessor* 60 Hz 4096 x 2304

 

Für zwei externe Bildschirme wird die folgende Auflösung und Bildwiederholungsrate unterstützt

 

Surface

Max. Aktualisierungsrate Max. Bildschirmauflösung
Surface Book 60 Hz 2560 x 1600
Surface Book mit i5- oder i7-Prozessor 30 Hz 4096 x 2304
Surface Book 2 13” oder 15” 30 Hz 4096 x 2304
Surface Book 2 13” oder 15” 60 Hz 2560 x 1600
Surface Book 3 13.5” oder 15” 60 Hz 4096 X 2304
Surface Go 30 Hz 3840 x 2160
Surface Go mit LTE Advanced 30 Hz 3840 x 2160
Surface Go 2 30 Hz 3840 x 2160
Surface Go 2 mit LTE Advanced 30 Hz 3840 x 2160
Surface Laptop mit i5- oder i7-Prozessor 60 Hz 2560 x 1600
Surface Laptop mit i5- oder i7-Prozessor 30 Hz 4096 x 2304
Surface Laptop 2 mit i5- oder i7-Prozessor 30 Hz 4096 x 2304
Surface Laptop 2 mit i5 oder i7 60 Hz 2560 x 1600
Surface Laptop 3 mit Intel-Prozessor 60 Hz 3840 x 2160
Surface Laptop 3 mit AMD-Prozessor 60 Hz 3840 x 2160
Surface Laptop Go 30 Hz 4096 x 2304
Surface Laptop Go 60 Hz 2560 x 1600
Surface Pro 1796 60 Hz 2560 x 1600
Surface Pro 1796 mit i5- oder i7-Prozessor 30 Hz 4096 x 2304
Surface Pro 1796 mit m3-Prozessor 30 Hz 3840 x 2160
Surface Pro 2 30 Hz 3840 x 2160
Surface Pro 2 60 Hz 2560 x 1440
Surface Pro 3 mit i3-Prozessor 60 Hz 1920 x 1200
Surface Pro 3 mit i5- oder i7-Prozessor 30 Hz 3840 x 2160
Surface Pro 3 mit i5- oder i7-Prozessor 60 Hz 2560 x 1440
Surface Pro 4 60 Hz 2560 x 1600
Surface Pro 4 mit Core M-Prozessor 30 Hz 3840 x 2160
Surface Pro 4 mit i5- oder i7-Prozessor 30 Hz 4096 x 2304
Surface Pro 6 mit i5- oder i7-Prozessor 30 Hz 4096 x 2304
Surface Pro 6 mit i5- oder i7-Prozessor 60 Hz 2560 x 1600​
Surface Pro 7 60 Hz 3840 x 2160
Surface Pro X (USB-C Dual Port) 60 Hz 4096 x 2304
Surface Pro X (mDP Surface Dock) 60 Hz 3840 x 2160
Surface Studio mit i5- oder i7-Prozessor* 60 Hz 2560 x 1600
Surface Studio mit i5- oder i7-Prozessor* 30 Hz 4096 x 2304

 

Surface Dock

Bei der Nutzung einer Surface Dock ist ebenfalls die Anzahl der angeschlossenen Bildschirme entscheidend

Verbunden mit einem externen Monitor

Surface Dock-Modell Max. Aktualisierungsrate Max. Bildschirmauflösung
Surface Dock 60 Hz 4096 x 2304
Surface Dock 2 30 Hz 7680 x 4320
Surface Dock 2 120 Hz 3840 x 2160

Verbunden mit zwei externen Monitoren

Surface Dock-Modell Max. Aktualisierungsrate Max. Bildschirmauflösung
Surface Dock 30 Hz 4096 x 2304
Surface Dock 60 Hz 2560 x 1600
Surface Dock 2 60 Hz 3840 x 2160

 

Quelle

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.