30 Aug 2017

Portfolio erweitert: Surface Geräte mieten statt kaufen

Bereits seit Oktober 2016 ist „Surface-as-a-Service“ in Deutschland verfügbar. Surface mieten statt kaufen. Jetzt wurde die Produktpalette auf die aktuellen Modelle umgestellt und erweitert.

Im November 2016 haben wir bereits über „Surface-as-a-Service“ berichtet. Im damaligen Beitrag stellten wir das Geschäftsmodell vor, mit dem die Firma Aluxo in Deutschland gestartet ist. Mieten statt kaufen, für Firmen eine echte Alternative.

Neben dem aktuellen Surface Pro und dem Surface Book mit Performance Base können nun auch das Surface Laptop und das Surface Studio gemietet werden. Die Modelle können aktuell unverbindlich vorbestellt werden, da sie noch nicht ab Lager verfügbar sind.

Auch der Surface Hub ist über Aluxo mietbar. Für das Leasing-Angebot ist es erforderlich, dass man seine Anfrage über die Seite https://www.surface-as-a-service.de/surface-hub-leasing/ stellt. Vor Kauf oder Miete bietet Aluxo auch eine Teststellung sowie eine kostenfreie Beratung für den Surface Hub und die anderen Surface Geräte an.

 

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.