10 Mai 2020

In die Ohren: Surface Earbuds werden verfügbar

Im Oktober 2019 wurden die Surface Earbuds der Welt vorgestellt. Nach einem leichten Durcheinander bei der weltweiten Verfügbarkeit starten sie nun auf dem deutschen Markt am 12. Mai 2020. Dies gab Microsoft in der vergangenen Woche bekannt. Zeit für uns, die In-Ear Kopfhörer nochmal kurz vorzustellen.

Vermutlich gibt es auf der Welt stylischer aussehende In-Ear-Kopfhörer als die Surface Earbuds. Was sie allerdings auszeichnen wird, ist die Integration in die Microsoft 365 Welt. Microsoft hebt dabei speziell die Möglichkeiten hervor, in PowerPoint Präsentationen mit Wischgesten Folien zu blättern oder über die eingebauten Mikrofone die Diktierfunktion zu nutzen. Auch der Start von eingebetteten Videos soll möglich sein. Natürlich kann man mit den Surface Earbuds Musik hören oder sie als Freisprecheinrichtung zum Telefonieren nutzen. Ob und in welcher Form eine Integration in Outlook möglich wird um z.B. Mails zu diktieren oder sich vorlesen zu lassen, darüber habe ich noch keine definitiven Informationen.

Thomas hat in seinem Artikel im Oktober schon ganz viele technischen Details vorgestellt, schaut einfach nochmal seinen Artikel an. Hier nochmal das Wichtigste:

Technische Daten

Abmessungen Jeder Ohrhörer:
Durchmesser: 25 mm (0,98 Zoll) x 19,9 mm (0,78 Zoll)

Ladehülle:
Länge: 75 mm (2,96 Zoll)
Breite: 33,2 mm (1,31 Zoll)
Höhe: 25 mm (0,98 Zoll)

Gewicht Jeder Ohrhörer: 7,2 g (0,26 oz.) mit Ohrpassstück
Ladehülle: 40 g (1,41 oz.) ohne Ohrhörer
Gehäuse Farbe: Hellgrau (Gletscher)
Frequenzbereich 20–20 kHz
Mikrofone Zwei Mikrofone pro Earbud

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit gibt Microsoft mit 8h je Akkuladung an. Über die mitgelieferte Ladehülle können die Earbuds 2x aufgeladen werden, damit sind also insgesamt 24 Stunden Hörgenuss möglich bevor man wieder an das Ladekabel muss. Das wiederum ist in Form eines USB-A – USB-C Kabels mitgeliefert. Die Earbuds selbst können nur in der Ladehülle geladen werden. Mit der integrierten Schnelladefunktion genügen 10 Minuten in der Ladehülle und die Earbuds haben wieder für eine Stunde Power. Ich bin gespannt, wann jemand die Ladehülle irgendwo liegen lässt und bei Microsoft dann vermutlich verzweifelt nur die Ladehülle ohne Earbuds kaufen will. Ich schätze mal, dass es die als Ersatzteil nicht geben wird.

Lieferumgang

Im Lieferumfang sind enthalten

  • Zwei Surface Earbuds
  • Ladehülle
  • 3 Paar Silikon-Aufsätze (Größen S/M/L)
  • USB-C™ zu USB-C-A-Kabel

 

Preis

Der Preis liegt bei stolzen 219,99 Euro, die Auslieferung erfolgt ab dem 12.Mai 2020

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.