6 Mrz 2017

Batteriewechsel bei den Surface Stiften

Die Zeit wird langsam reif für einen Batteriewechsel beim Surface Pen. Wer einen Surface Pro 3 Stift besitzt und diesen durchschnittlich nutzt oder einen Surface Pro 4 Stift viel nutzt, der kommt so langsam zum Zeitpunkt die Batterie wechseln zu müssen. In diesem Artikel lest ihr, welche Batterie welcher Stift braucht und wie man sie wechselt.

Grundsätzlich gibt es unterschiedliche Arten von Stiften, die beim Surface in der Pro Linie beigelegt sind. Beim Pro 1 und Pro 2 waren es noch Stifte ohne Batterie. Das Surface Pro 3 und Pro 4 sowie das Surface Book haben Stifte mit Batterien drin.

Stifte unterscheiden

Die unterschiedlichen Stifte lassen sich ganz gut auseinander halten:

 Stift beim Surface Pro 3    Stift beim Surface Pro 4 und Surface Book 
 hinten eine lila Taste  hinten eine graue Taste
 2 Tasten im Bereich des Zeigefingers  1 Taste im Bereich des Zeigefingers
 runde Stiftform von vorne bis hinten  abgeflachte Stiftform, im vorderen Teil als Taste

Den Stift des Pro4 / Book gibt es zusätzlich noch in unterschiedlichen Grundfarben.

Welcher Stift hat welche Batterie

Auch hier gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied:

Stift beim Surface Pro 3 Stift beim Surface Pro 4 und Surface Book
2 Knopfzellen für die Bluetooth Verbindung keine Knopfzelle
AAAA Batterie für die Schreibfunktion AAAA Batterie für die Schreibfunktion und die Bluetoothverbindung
Ladestandsanzeige in der Surface App

 

Batteriewechsel beim Surface Pro 3 Stift

Die Knopfzellen für die Bluetoothverbindung sind im abnehmbaren Hinterteil des Stifts untergebracht. Die Grafik zeigt, wie man an die rankommt und in welche Richtung sie eingelegt werden müssen. Vermutlich fallen Sie euch nämlich entgegen wenn ihr voller Tatendrang die Verschlusskappe aufgeschraubt habt. Achtet auf einen passenden Schraubendreher und macht den Stift nicht kaputt.

 

Die AAAA-Batterie kann nach dem Aufschrauben des Stifts direkt entnommen werden. Ein kleines Zettelchen zeigt euch auch hier die Richtung an, in die die Batterie eingelegt werden muss. Für alle die das Zettelchen nicht mehr haben: Der Pluspol der Batterie (die Seite mit dem Gnubbel) muss nach unten Richtung Stiftspitze eingelegt werden.

 

[affilinet_performance_ad size=468×60]

 

Batteriewechsel beim Surface Pro 4 Stift

Das ist größeres Problem. Der hintere Teil des Stifts hat keinen Schraubverschluss mehr, hier kommt ein Bajonettverschluss zum Einsatz. Haltet den Stift mit der abgeflachten Seite nach oben und dreht die Verschlusskappe ca. 30 Grad in eure Richtung. Dann zieht die Kappe nach hinten weg. Achtet beim Einlegen der Batterie auf die Richtung. Der Pluspol schaut zum Stiftende. Beim Pro 3 Stift ist das andersrum. Das nachstehen Video zeigt euch das Vorgehen und die Richtung der Batterie. Beim Ansetzen der Verschlusskappe bitte auch Vorsichtig sein und die Position beachten.

 

[amazon_link asins=’B000IX15YO,B004VD91WA,B00FC84V4Q’ template=’ProductGrid’ store=’wwwsurfaceins-21′ marketplace=’DE’ link_id=’ebd5410a-9a31-4b5c-aed8-d8858444aaef’]
[amazon_link asins=’B0094LES0O,B005D76UGS,B00UYR4078′ template=’ProductGrid’ store=’wwwsurfaceins-21′ marketplace=’DE’ link_id=’ba5618eb-72c6-41f5-99a9-6b3112d8116a’]

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.