9 Feb 2018

Wir feiern schon wieder Geburtstag: 5 Jahre Surface Pro

Jetzt sind es beim Surface Pro auch schon 5 Jahre. Erst neulich konnten wir über den Start des Surface RT und damit dem Beginn eine Ära berichten. Heute geht’s weiter.


Der Marktstart des Surface Pro war am 9. Februar 2013, wie gewohnt zuerst in den USA. Es folgt dem Surface RT. Der große Unterschied war die Möglichkeit ein vollwertiges Windows 8 auf dem Gerät zu betrieben. Im Gegensatz dazu war das bei zuvor gestartete Surface RT aufgrund der ARM-Technologie nicht möglich. Mit dem vollwertigen Windows konnten nun auch klassische Windows Anwendungen auf dem Tablet betrieben werden.

Wer jetzt denkt, dass das Surface Pro doch erst seit Herbst 2017 verfügbar ist, täuscht sich doch leicht. Für mich auch nicht ganz nachvollziehbar, warum man bei den zuletzt erschienenen Generation die Zahl wieder weggelassen hat und es damit wie das erste Model vor 5 Jahren nannte. Mittlerweile hat es sich aber ergeben, dass man das aktuell Gerät meist als Surface Pro 2017 oder mit der Modellnummer – 1796 bezeichnet.
Zurück aber zum Surface-Dinosaurier, der noch mit einem kleineren 10,6 Toll großen Display daherkam. Für damalige Verhältnisse aber immer noch größer als das iPad.  Zudem kam es mit einem Stift. Oh je, was soll man denn auch damit machen, dürfte der eine oder andere Gedacht haben. In den Jahren hat sich das aber als das Feature herauskristallisiert. Die Stifttechnologie wurde im rasanten Tempo weiterentwickelt und viele Anwender nutzen das Surface inzwischen auch als Notizbuch.  Mit rund 900 Gramm Geburtsgewicht war es auch noch schwerer als die aktuellen Surface Pro, die mit ca. 780 Gramm aber 12.3 Zoll Display die Fabrik verlassen. Auch der Kickstand war noch recht rudimentär, vergleicht man ihn mit den heutigen Modellen. Er hatte ein Position und das Surface stand fast Senkrecht. Über verschiedene Weiterentwicklungen sind wir heute bei einer stufenlosen Verstellbarkeit bis 165 Grad Neigung, damit liegt das aktuell Modell fast flach auf dem Tisch. Auch die Akkulaufzeit wurde von damals guten 4 Stunden auf heute 13 Stunden weiterentwickelt.  

Wow, was sie das Surface in den letzten 5 Jahren weitwickelt hat. Ich bin gespannt auf die nächsten 5. In Deutschland musste wir noch fast 4 Monate auf den Marktstart warten, der Ende Mai war.

Herzlichen Glückwusch Surface Pro

Ralf und Thomas

 

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.