31 Aug 2015

Windows 10 – Verknüpfungen für Windows-Einstellungen

Gerne hat man doch ein Icon auf dem Desktop oder im Startmenü, um an die häufig genutzten Programme oder Ordner mit einem Touch oder Klick ranzukommen ohne lange suchen zu müssen. Eine sogenannte Verknüpfung ist auch schnell erstellt. Im Artikel erkläre ich euch, wie man Verknüpfungen für die Windows-Einstellungen unter Windows 10 erstellt.

Eine Verknüpfung zu einem Programm erkennt man immer anhand eines kleinen Pfeils, der unten Links am Programmicon von Windows eingeblendet wird, wenn es sich um eine Verknüpfung handelt. Sie wird erstellt indem man auf das Programm oder einen Ordner mit der rechten Maustaste klickt und “Senden an”, “Desktop (Verknüpfung erstellen)” auswählt.
vk_01

Mit Windows 10 wurden alle Einstellungen in die Settings-App verlegt. Diese kann mit einem Wisch von rechts und dem Auswahlpunkt “Alle Einstellungen” gestartet werden. Ab hier navigiert man sich dann zu den einzelnen Punkten für die man die Einstellungen verändern möchte. Alternativ nutzt man die Suchfunktion von Windows, um die gewünschte Einstellungsseite zu finden und zu starten.

Wer aber eine Verknüpfung auf dem Desktop legen möchte, weil er eine Einstellung häufig braucht, kann diese mit Klick und Touch nicht anlegen. Hier greifen wir unter Windows 10 zum sogenannten URI, dem “Uniform Resource Identifier”, den Microsoft für alle Einstellungsseiten unter Windows 10 angelegt hat, und erstellen eine Verknüpfung darüber.

Im folgenden Beispiel lege ich die Einstellungsseite für Maus und Touchgeräte als Verknüpfung an.

  • Auf dem Desktop einen Rechtsklick und “Neu” -> “Verknüpfung” auswählen.
  • Als Speicherort ms-settings:mousetouchpad eingeben

vk_02

  • Der neuen Verknüpfung einen Namen geben. z.B. Maus und Touch Einstellungen

vk_03

  • Fertig ist die Verknüpfung, der ich aber noch ein passendes Icon gebe. dazu einen Rechtsklick auf das Icon und “Eigenschaften” und “anderes Symbol” auswählen.

vk_04

 

Der Doppelklick oder Doppeltouch auf die neue Verknüpfung bringt mich nun direkt zur Einstellungsseite für Maus und Touchpad.

In der nachstehenden Tabelle sind alle URIs drin, um die entsprechende Einstellungsseite direkt aufzurufen. Die Spalte SKUs gibt an, ob die Funktion für Windows oder Windows Mobile verfügbar ist bzw. ob ein Unterschied des URI zwischen den Versionen besteht.

 

Category Settings Page Supported SKUs URI
Home (Settings) Landing page for Settings Both ms-settings:
System Display Both ms-settings:display
ms-settings:screenrotation
Notifications Both ms-settings:notifications
Storage Desktop only ms-settings:storagesense
Battery Saver Both ms-settings:batterysaver
Battery Saver Settings Both ms-settings:batterysaver-settings
Battery Use Both ms-settings:batterysaver-usagedetails
Power & sleep Both ms-settings:powersleep
Offline Maps Both ms-settings:maps
Tablet mode ms-settings:tabletmode
Manage optional features ms-settings:optionalfeatures
Devices Bluetooth MobileDesktop ms-settings:bluetooth
Connected Devices Desktop only ms-settings:connecteddevices
Mouse & Touchpad Both ms-settings:mousetouchpad
Typing ms-settings:typing
Network and Wi-fi Wi-Fi MobileDesktop ms-Settings:wifi
ms-Settings:network-wifi
Manage Wi-fi settings ms-settings:network-wifisettings
Airplane mode MobileDesktop ms-settings-airplanemode
ms-settings:network-airplanemode
Proximity ms-settings:proximity
Cellular Both ms-settings:network-cellular
Dial-up Desktop only ms-settings:network-dialup
Ethernet Desktop only ms-settings:network-ethernet
Proxy Desktop only ms-settings:network-proxy
Data Sense Both ms-settings:datausage
NFC Mobile only n/a
NFC Mobile only n/a
Mobile Hotspot MobileDesktop ms-settings-mobilehotspot
ms-settings:network-mobilehotspot
VPN ms-settings:network-vpn
DirectAccess ms-settings:network-directaccess
Personalization Lock screen Both ms-settings:lockscreen
Personalization Both ms-settings:personalization
Background ms-settings:personalization-background
Colors ms-settings:personalization-colorsms-settings:colors
Start ms-settings:personalization-start
Themes ms-settings:themes
Ease of Access Narrator ms-settings:easeofaccess-narrator
Magnifier ms-settings:easeofaccess-magnifier
High Contrast ms-settings:easeofaccess-highcontrast
Closed captions ms-settings:easeofaccess-closedcaptioning
Keyboard ms-settings:easeofaccess-keyboard
Mouse ms-settings:easeofaccess-mouse
Other options ms-settings:easeofaccess-otheroptions
Accounts Your account Both ms-settings:emailandaccounts
Your workplace MobileDesktop ms-settings-workplace:ms-settings:workplace
Family & other users ms-settings:otherusers
Sign in options ms-settings:signinoptions
Time and language Date & time Both ms-settings:dateandtime
Region & language Desktop only ms-settings:regionlanguage
Speech Both ms-settings:speech
Privacy Calendar Both ms-settings:privacy-calendar
Contacts Both ms-settings:privacy-contacts
Account info ms-settings:privacy-accountinfo
Feedback & diagnostics Both ms-settings:privacy-feedback
Location Both ms-settings:privacy-location
Messaging Both ms-settings:privacy-messaging
Microphone Both ms-settings:privacy-microphone
Other Both ms-settings:privacy-customdevices
Radio Both ms-settings:privacy-radios
Speech Both ms-settings:privacy-speechtyping
Webcam Both ms-settings:privacy-webcam
Privacy (General) ms-settings:privacy
Motion ms-settings:privacy-motion
Update & Security Windows update Both ms-settings:windowsupdate
For developer ms-settings:developers

Danke an MVP Sami Laiho für die Tabelle

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.