22 Mai 2015

Windows 10 Build 10122 lässt sich nicht installieren

Am Mittwoch dieser Woche, also am 20.05. erschien der aktuelle Build 10122 von Windows 10. Benutzer die Windows Update auf dem „Fast Ring“ stehen haben, können die Installation durchführen. Wenn Sie denn durchläuft. Gestern häuften sich im Netz die Meldungen, dass das Update auf dem Surface Pro 3 nicht klappen würde. Nach 18% der Installation erfolgte ein automatischer Neustart und ein Recovery auf den Build 10074 der zuvor installiert war.

Die Welt dreht sich an der Stelle ja schnell weiter und so war der Thread in der Microsoft Community auch schnell 200 Beiträge stark. Ein Workaroud zu den Installationsproblemen konnte dann aber gefunden werden und ist in diesem TechNet Artikel sehr gut beschrieben.

Im Nachhinein stellt sich dann heraus, dass die Fehlersituation durchaus auch auf anderen Geräten auftreten kann. Am häufigsten kommt es wohl zu dem Problem, wenn bereits einige frühere Builds der Preview eingesetzt waren und per Windows Update immer der aktuelle nachgezogen wurde. Dennoch scheint es sehr viele Surface Pro 3 Benutzer zu geben, die auf Windows 10 setzen. Die Meldungen liesen nämlich zunächst nur den Rückschluss zu, dass es sich um ein Problem mit dem Surface Pro 3 handeln müsste. Die testenden Windows Insider hatten nämlich auch andere Geräte aktualisiert, hatten darauf aber nie das Problem.

Mit der Nutzung des Fast Ring müssen wir wohl auch in Zukunft immer wieder mit solchen Problemen rechnen. Auf Nachfrage bei Microsoft kam dahingehend aber auch klar die Aussage: Wer damit ein Problem hat, soll bitte in den Slow Ring wechseln. Das kann ich absolut nachvollziehen und würde auch jedem weniger IT-affinen raten, auf dem Slow Ring zu bleiben.

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.