1 Apr 2017

Vorgestellt: Der Surface Dash Button

Das Surface mieten mit nur einem Klick. So verspricht es die Firma Aluxo und bringt ab heute eine der innovativsten Lösungen, die ich seit langem gesehen habe, auf den Markt. Den Surface Dash Button.


Mit nur einem Klick wird die Bestellung der Vertragsunterlagen für ein neues Surface ausgelöst. Der Surface Dash Button ist die ideale Lösung für Firmen mit dynamischen Mitarbeitern, die auch gerne und häufig wechseln. Nach dem Klick werden die Vertragsunterlagen zugeschickt und wenige Tage später ist das neue Surface einsatzbereit. Kein lästiges Suchen nach Preisen, Anbietern oder Software oder gar Investitionsbudgets die wieder mal nicht geplant waren.

Der Surface Dash Button ist somit ein Muss für jeden Chefeinkäufer. Er wird mit dem WLAN verbunden und wird bei der Einrichtung an ein Surface Device gebunden. Das könnte auch das einzige Manko sein: Bei der Vielfalt von Surface Geräten braucht man pro Konfiguration ein Dash Button. Wohl dem, der seine Gerätevielfalt standardisieren will und auf eine Surface Produktlinie setzt. Einfacher geht es für den Einkauf nicht mehr. Neuer Mitarbeiter? Klick, Surface bestellt.

„Wir haben bei der Lösung eng mit dem Innovationsteam bei Microsoft zusammengearbeitet“, sagt Marcus Rieck, Geschäftsführer bei der Aluxo IT. „Die Weiterentwicklung ist ebenfalls gesichert. Wir haben schon Ideen wie wir mehrere Surface Dash Button zu einem noch revolutionärerem System zusammenführen können.“ führt er weiter aus.

Ich bin gespannt, wie sich das Gerät weiterentwickelt. Wer weitere Details wissen möchte oder jetzt über die Nutzung eines Surface Dash Buttons nachdenkt, der kann sich auf der Webseite von Aluxo direkt informieren. Dort findet ihr auch die Preise für die Miete eines Surface.

Wie findet ihr die Idee ? Postet eure Kommentare oder auch Ideen, die wir dann gesammelt an Aluxo weiterleiten.

 

[affilinet_performance_ad size=468×60]

April, April, wer hat’s gedacht

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.