10 Jul 2014

Testbericht – bidul USB HUB & Card Reader for Surface

Ich berichte euch heute über ein nützliches Zubehörteil, den Bidul USB HUB & Card Reader for Surface. Er erweitert den Surface USB Port und ist passgenau auf das Pro und Pro 2 zugeschnitten. Er  funktioniert auch beim Surface 2 und beim Surface RT.


testbericht_bidul1

Bildquelle:Amazon.de

 

Nach dem Auspacken kann er dank Windows Plug and Play in wenigen Sekunden eingesetz werden. Er wird einfach auf dem USB Port des Surface aufgesteckt. Das Gehäuse des bidul ist schräg geschnitten und passt sich somit der Gehäuseform des Pro und Pro 2 an. Für das RT und das Surface 2 passt es ebenfalls aber nur fast. Hier hat man einen kleinen Spalt, der USB Port scheint hier nicht tief genug zu sein, sodass der Reader nicht bündig abschließt. Ein kleiner Mangel den ich aber nicht als problematisch sehe. Insgesamt ist das Gerät stabil verarbeitet und macht einen wertigen Eindruck. Das passt also zum Surface. Es bietet zwei USB-Ports, einen Micro-USB-Anschluß, einen SDHC Karten Anschluß und einen  Micro SD Karten Slot.

Einmal eingesteckt kommt der üblich Windows-Klang für neues Geräte und kurz darauf erscheint im Gerätemanager unter Laufwerke der Eintrag “Generic STORAGE DEVICE USB Device”.

testbericht_bidul3
Das Gerät kann nun eingesetzt werden. Die USB-Ports funktionierten bestens. Die beiden Karten-Slots hingegen machten im Test aber etwas Probleme. Mit einem aktuellen Windows 8.1. liesen sie einen Zugriff auf die eingesteckten Karten nur dann zu, wenn das Surface neu gestartet wird. Nach einem Neustart wurden die beim boot eingesteckten Karten im Explorer angezeigt und waren zugreifbar. Allerdings wurden sie auch noch angezeigt, als die Karten schon wieder entfernt wurden. Die Kartenleser sind also nicht Plug-and-Play fähig.

Fazit: Für den Preis von €34.90 bekommt man einen passgenauen USB-Hub für das Surface Pro / Pro2. Das ist sicher ein Mehrwert. Ich hätte allerdings dafür auch Plug and Play Funktionalität der Karten-Slots erwartet.

Bei Amazon erhaltet ihr das Gerät unter folgendem Link:

http://www.amazon.de/gp/product/B00HWMP108/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.