30 Mrz 2017

Surface Stift als PowerPoint Fernsteuerung

Mit dem Microsoft Surface eine PowerPoint Präsentation halten ist ja nichts ungewöhnliches. Heute zeige ich euch, wie ihr mit dem Surface Pen zwischen den Folien in PowerPoint wechseln könnt und den Stift damit zu einer Fernbedienung macht.


Mit dem Button des Surface Stift die Folien vor- und zurückschalten zu können, die Idee ist nicht ganz neu und ich habe mir es schon länger mal vorgenommen, diesen Tipp an euch weiterzugeben. Im Internet findet ihr vielleicht auch die eine oder andere Anleitung wie man das mit dem kostenlosen Programm Autohotkey machen kann.

Sicher eine interessante Möglichkeit, ggf. auch noch andere Funktionen auf die unterschiedlichen Tasten zu legen. Allerdings gibt es speziell für den Anwendungsfall in PowerPoint auch noch eine weitere, einfachere Möglichkeit. Sie funktioniert mit Windows Bordmitteln ohne zusätzliche Programme.

1. Skript erstellen

Das hört sich nun schon mal kompliziert an, ist aber ganz einfach.

Starte den einfachsten Editor von Windows Notepad.exe und kopiere die nachstehenden Zeilen rein

Dim PowerPointButton
Set PowerPointButton = CreateObject("WScript.Shell")
PowerPointButton.SendKeys "{PGDN}"

Speichere die Datei unter dem Namen PP-PageDown.vbs ab und merke dir, in welchem Ordner du das gemacht hast.

Wenn du später in PowerPoint zurückblättern willst, ersetze in der letzten Zeile das {PGDN}  durch {PGUP} und speichere die Datei als PP-PageUp.vbs ab.

2. Einstellungen vornehmen

Nun startest du die

  • Windows Einstellungen
  • Geräte
  • Stift und Windows Ink
  • runterblättern bis Stiftabkürzungen

Hier kannst du einstellen, welche Aktionen ausgeführt werden sollen, wenn die Stifttasten gedrückt werden. Wähle jetzt beim Einfachklick “Klassische APP  starten” aus und gehe auf “Durchsuchen”.

Navigiere zu dem Ordner in dem du die vorher erstellten VBS-Dateien gespeichert hast. Die erstellten VBS-Dateien werden dir jetzt nicht angezeigt, Windows bietet hier nur EXE und LNK Dateien an. Das macht aber nichts. Setze den Cursor in das Feld für den Dateinamen und tippe den Dateinamen PP-PageDown.vbs ein.

Das gleiche Vorgehen gilt natürlich auch für den Doppelklick und die Datei PP-PageUp.vbs.

Nachdem du alles richtig ausgewählt hast, sieht das so aus:

 

Das Fenster mit den Einstellungen kannst du offen lassen und nun PowerPoint starten. Im Präsentationsmodus schaltest du nun mit einem Klick auf den Button eine Folie weiter und mit einem Doppelklick eine zurück.

Nach der Präsentation wählst du in den Einstellungen wieder deine gewünschten Standardaktionen aus. Bei mir liegt auf dem Einfachklick “OneNote 2016” und auf dem Doppelklick “Bildschirmfoto an OneNote 2016 senden”.

Viel Erfolg und gutes präsentieren.

 

 

[affilinet_performance_ad size=468×60]

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.