11 Apr 2021

Surface Laptop 4 – kurz vor Marktstart ?

Ziemlich 1 1/2 Jahre ist es her als das Surface Laptop 3 auf den Markt kam. Schaut man sich die Lebenszyklen der Surface Baureihe genauer an, wäre es nach rund 18 Monaten mal wieder Zeit für ein Update. Surface Laptop 4 wäre die Bezeichnung, wenn die Reihe fortgeführt wird. Oder bekommen wir in Kürze ein Surface Laptop 3+?

Die Gerüchte dazu sind ja schon in diversen News-Seiten am Kursieren. Demnach wird es wohl eher kein 3+ sondern ein Surface Laptop 4. Dies lässt zumindest auch eine Microsoft Seite vermuten, die vor kurzem Online war. Nämlich der Download für die Firmware. Die Seiten für den Download der Intel bzw. AMD Versionen sind inzwischen wieder Offline, da war wohl ein Redakteur zu schnell, diese freizuschalten. Aber wie so oft gibt es einen Screenshot, diesmal von windowslatest.com, als die Seite noch Online war.

 

Wir gehen in das 4.Quatal des Geschäftsjahres von Microsoft ( 1.07. -30.06 ) also in den Endspurt. Nachdem das Surface Laptop 3 in dieser Woche im Microsoft Store mit deutlichem Rabatt angeboten wird, bis zu 885,- Euro und dort auch nicht mehr alle Modelle verfügbar sind, zählen wir jetzt 1+1 zusammen. Spekulieren wir etwas über die Ausstattung sollte klar sein, dass es die Modelle weiter in 2 Größen, 13,5 und 15 Zoll geben wird, auch bei der RAM und Speicherausstattung erwarte ich keine großen Änderungen. Was an Technik dann bleibt wäre das Update auf den jeweiligen aktuellen Prozessor bei Intel die 11th Generation und bei AMD auf ein aktuelles Model der Ryzen Serie. Warten wir noch auf die Designer, ob sie neue Farben oder Materialien eingeführt haben.

Für einen Angriff auf den Mobilitätsmarkt hoffe ich wie beim Surface Pro 7+ auf ein Modell mit einem LTE Modul.

Einen großen Event wie früher erwarte ich natürlich nicht, das ist nicht zeitgemäß. Also wird man die neuen Geräte still und leise mit einem Blog-Eintrag auf den Microsoft-Seiten ankündigen und uns die Verfügbarkeitszeiträume nennen. Wir bleiben für euch am Ball und berichten beim Marktstart über die technischen Spezifikationen und Verfügbarkeit. Das gilt selbstverständlich auch, sollte es Updates für andere Geräte geben, die jetzt nicht in der Gerüchteküche unterwegs sind. Windowslatest wirft da die Surface Headphones und “anderes Zubehör” ins Rennen.

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.