9 Okt 2014

Surface: Gekommen um zu bleiben!

Heute kam es in einigen News-Foren zu etwas Aufregung. Aus Asien schwappt das Gerücht zu uns rüber, dass Microsoft das Surface-Geschäft bald aufgeben würde!
Gott sei Dank stellte sich das schnell als Gerücht raus.

Microsoft bestätigte in seinem Blog, dass man am Surface festhalten werde. „Wir sind gekommen um zu bleiben“ war dabei die Aussage, mit welcher Microsoft – ganz unüblich – ein Dementi zu diesem Gerücht veröffentlichte.

Nebenbei gab es noch ein paar interessante Neuigkeiten, welche ich jedoch als weniger überraschend empfinde:

  • Das aktuelle Zubehör (LAN-Adapter, Netz-Adapter, Pen, Type Cover und Docking Station) wird auch für die nächste Generation passen. So ganz nebenbei kommt das einer Ankündigung eines Surface Pro 4 gleich, auch wenn das noch in einiger Entfernung liegen sollte.
  • Das Surface Pro 3 wird sich auf die kommende Windows-Version updaten lassen

Während ich mich bei der ersten Neuigkeit  wenig überrascht zeige kam mir bei der zweiten doch ein „ach was“ über die Lippen. Immerhin käme alles andere m.E. einer Unverschämtheit gleich.

Es geht also weiter und wir können uns auf künftige Devices freuen. Bis dahin werde ich jedoch mein Pro 3 in vollen Zügen genießen!!!

Über den Autor: Thomas Paatsch

Thomas Paatsch
Wie auch Ralf bin ich ein Fan der Surface Produktfamilie und bin neben ihm hier einer der Hauptverfasser von Artikeln zu diesem Themengebiet. Nach einem Ausflug zur Konkurrenz (Toshiba Portégé) bin ich mittlerweile ins Surface Lager zurückgekehrt und heiße ein Surface Pro 6 mein Eigen. In meinem Haushalt gibt es aber auch noch einen Surface Laptop 1.