7 Jul 2016

Sommerloch – und die Gerüchteküche brodelt

Obwohl sich der Sommer 2016 noch gar nicht so richtig hat blicken lassen befinden wir uns bereits Mitte im Sommerloch! Wenn man nicht gerade den Fußball betrachtet geht es zur Zeit doch an den meisten Fronten recht ruhig zu. Und wie jedes Jahr geht es da an anderer Stelle hoch her – nämlich in der Gerüchteküche. So ist es auch kein Wunder, dass es auch rund um Surface wieder neues zu berichten gilt…

… zumindest was Gerüchte um neue Devices angeht!

Ja ja, für uns Blogger ist es einfach ein Drama, wenn es nichts gibt über das wir schreiben können und es sich kaum lohnt zur Tastatur zu greifen. Das “Anniversary Update” von Windows 10  lässt noch gut 4 Wochen auf sich warten und über so wirklich schlimme Probleme gibt es genauso wenig zu berichten wie über tolle Neuerungen. Vielleicht bringt uns ja der Patchday nächste Woche zumindest noch den einen oder anderen Treiber.

Aber jetzt!

Um so mehr freut es uns, wenn jemand wieder was neues zu berichten weiß oder zumindest glaubt etwas zu wissen. Und so machten diese Woche wieder Meldungen die Runde, wie es in nächster Zeit mit dem Surface weitergeht:

Es wird in 2016 noch ein neues Device geben, für 2017 ist sogar mit vier weiteren neuen Geräten aus der Surface-Familie zu rechnen!

Wie man das so genau wissen kann? Ganz einfach, dafür gibt es ja Fotos!

Vitrine

Dieses hier wurde nach Informationen von Neowin während eines Rundgangs durch das bekannte Building 88 in Redmond, in dem die Surface Entwicklung stattfindet, gemacht. Und es zeigt eine Vitrine, in welcher neben den bereits bekannten Surface Modellen Platzhalter mit Jahreszahlen für insgesamt 4 weitere Geräte aufgereiht sind.

Und so wissen wir jetzt ganz genau:

  • 1x kommt was in 2016
  • 3x kommt was in 2017

Wow, das ist aufregend! Wir wissen was, oder doch nicht? Und hier kommt das Problem: in Wahrheit wissen wir nämlich eigentlich gar nichts – und genau deshalb ist es jetzt ja so aufregend für uns Blogger, die Zeit der Spekulationen kann beginnen.  Und so gelingt es mal wieder, das berühmte Loch im Sommer doch wieder zu füllen: mit Gerüchten.

Und jetzt bin ich dran…

…mit meinen Spekaulationen – also aufgepasst!

Ich orakle folgende neuen Devices:

  • ein Surface Pro 5
  • ein Surface Book 2
  • ein Surface Phone
  • einen Surface All-in-One PC

Tada, jetzt ist die Überraschung geglückt! Nein? Das habt ihr alles schon mal irgendwo gelesen? Echt jetzt?

Schade, aber so ist das nun mal mit den News im Sommerloch, so richtig neues und greifbares enthalten sie einfach nicht. Und so endet dieser Artikel mit vielen Worten und fast null neuen Informationen.

Fast, denn immerhin scheint in 2016 noch was zu kommen, auf das wir Surface-Fans uns freuen können. Nur was es sein wird, auf diese Information müssen wir wohl dann doch bis nach dem Sommer warten – schade eigentlich, aber doch auch irgendwie spannend, oder?

Über den Autor: Thomas Paatsch

Thomas Paatsch
Wie auch Ralf bin ich ein Fan der Surface Produktfamilie und bin neben ihm hier einer der Hauptverfasser von Artikeln zu diesem Themengebiet. Nach einem Ausflug zur Konkurrenz (Toshiba Portégé) bin ich mittlerweile ins Surface Lager zurückgekehrt und heiße ein Surface Pro 7 mein Eigen. In meinem Haushalt gibt es aber auch noch einen Surface Laptop 1 sowie ein Surface Pro 6.