23 Jun 2015

Neue Firmware für das Surface Pro 3 und Surface 3

Heute ist wieder Firmware-Tag. Die Surface Pro 3 und das Surface 3 erhalten wichtige Updates, die seit einigen Stunden über Windows Update ausgeliefert werden. Im Artikel findet ihr die Details der Änderungen.

Die Updates erkennt man im Installationsverlauf von Windows Update am
Eintrag “System Firmware Update – 6/23/2015”. Beide Geräte erhalten Updates z.B. für den WLAN und BlueTooth Treiber. Bei Surface Pro 3 kann man ja schon sagen “wieder mal”. Das Surface 3 erhält heute sein erstes Updatepaket nach Markteinführung. Dafür sind es doch überraschend wenig Änderungen.

Änderungen für Surface Pro 3

  • Surface Pro UEFI update (v3.11.950.0) adds support for new features in Windows 10.
  • Wireless Network Controller and Bluetooth driver update (v15.68.3091.193) improves the system stability and the Wi-Fi connectivity experience, also increases the network download performance.
  • SATA AHCI Controller driver update (v9.4.0.1028) stabilizes deployment methodology on Surface Pro 3.
    (Bei diesem Update weiß ich aus zuverlässiger Quelle, dass man einige Monate nach einem Bug gesucht hat, was nun endlich gefixt wurde…)

Änderungen für Surface 3

  • Surface System Aggregator Firmware update (v1.0.49500.0) improves the experience while using the Surface Cover.
  • Audio Device driver update (v603.9600.2563.61816) enhances audio performance and improves the audio experience on Surface 3.
  • Surface Pen Settings driver update (v4.0.112.1) enables new functionality with the Surface app, available for free in the Windows Store.
  • Camera driver update (v20.9600.3444.120) enhances the image and video quality while using camera.
  • HD Graphics driver update (v10.18.14.4175) improves the display stability and graphics performance.
  • Wireless Network Controller and Bluetooth driver update (v15.68.3091.193) improves the system stability and the Wi-Fi connectivity experience, also increases the network download performance.

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.