15 Nov 2020

Lifecycle für Surface Produkte

Jeder Produkt unterliegt heute einem Lifecycle, also einem Zeitraum in dem der Hersteller das Produkt vollständig unterstützt. So ist das auch mit dem Surface. Allerdings muss man dabei zwei Seiten betrachten.

Bei den Surface Produkten muss man auf die Hardware und auf das Betriebssystem Windows schauen.

Treiber

Die Surface Hardware wird vier Jahre lange mit aktuellen Treiber für das Betriebssystem Windows versorgt. Microsoft behält es sich aber vor, den Zeitraum nach eigenem Ermessen zu verlängern und darüber dann auch zu informieren.

Windows Betriebssystem

Seitens Windows ist man im Prinzip immer auf der sicheren und Supporteten Seite, wenn man die aktuelle Windows-Version einsetzt, die per Windows Update angeboten wird.

Links

Microsoft dokumentiert beide Support-Zeitraum auf Ihren Webseiten. Das schöne an der Surface-Seite ist, dass dort alle Geräte mit Ihrem Markteinführungsdatum aufgeführt sind.

Surface:

https://docs.microsoft.com/en-us/surface/surface-driver-firmware-lifecycle-support

Windows:

https://support.microsoft.com/de-de/help/2858199/surface-supported-operating-systems

 

Auf die beiden Seiten wurde ich durch  die Artikel bei Dr. Windows und ZDNet aufmerksam. Microsoft pflegt diese schon etwas länger,  hat aber nun die aktuelle Produktlinie ergänzt.

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.