16 Mrz 2017

Gerücht – Wird das “Surface Book 2” zum reinen Notebook?

Heute macht ein Gerücht die Runde, welches Surface-Fans aufhören lässt: angeblich soll die 2. Generation des Surface Books zum reinen Notebook mutieren…

…und nicht mehr wie bisher ein Detachable Device sein, bei dem sich der Bildschirmteil als reine Tablet-Einheit abnehmen lässt.

Quelle dieser Spekulationen ist ein Artikel von Digitimes. Digitimes beruft sich dabei aus Informationen aus Zulieferkreisen, welche bereits die Produktion der nächsten Generation des Surface Book begonnen haben sollen.

Wie ich schon mehrfach geschrieben habe gehe ich stark davon aus, dass uns bereits im April neue Devices präsentiert werden. Nein, das ist nicht belegt, aber auch dafür gibt es die passenden Gerüche, ohne dass ich diese jetzt näher benennen werde. In sofern würde ich davon ausgehen, dass zumindest der Teil mit “in Produktion” stimmen dürfte. Ob auch die Mutation zum reinen Notebook stimmt wird sich zeigen, sie bleibt vorerst mal ein reines Gerücht!

Vorstellbar finde ich das allerdings schon: ich kann mir gut vorstellen, dass viele den Prozess des Abdockens nur dafür verwendet haben, um jemanden zu zeigen, dass das geht und wie praktisch das ist. Und da stellt sich dann doch die Frage, ob es ein reines Notebook zu einem günstigeren Preis nicht auch tun würde. Und das könnte das Surface Book 2 wiederum sein. Allerdings fehlt dann der wichtige Coolness-Faktor, welcher dieses Gerät ausgemacht hat. Und dann steht das Gerät auch schnell in direkter Konkurrenz zu den zahlreichen OEM-Produkten der Partner, was auch nicht unbedingt im Sinne von Microsoft sein dürfte.

Mir als Fan der Surface Pro Reihe fehlt wiederum beim Book ein USB-Anschluss an der Tablet-Einheit, auch die Akku-Laufzeit wäre mir zu kurz. Somit kam für mich das Book nie in Frage.

Unterm Strich könnte ich mir auch gut vorstellen, dass es zwei Ausprägungen geben könnte: ein Book und ein Book Pro, letzteres dann wiederum als Detachable. Bleibt eines zum Abschluss zu sagen, was wirklich sicher ist: es wird was kommen und es wird in diesem Jahr passieren – alles andere ist und bleibt reine Spekulation.

Was meint ihr? Wie würdet ihr euch euer Surface Book 2 vorstellen?

Über den Autor: Thomas Paatsch

Thomas Paatsch
Wie auch Ralf bin ich ein Fan der Surface Produktfamilie und bin neben ihm hier einer der Hauptverfasser von Artikeln zu diesem Themengebiet. Nach einem Ausflug zur Konkurrenz (Toshiba Portégé) bin ich mittlerweile ins Surface Lager zurückgekehrt und heiße ein Surface Pro 7 mein Eigen. In meinem Haushalt gibt es aber auch noch einen Surface Laptop 1 sowie ein Surface Pro 6.