22 Jul 2020

Firmware-Update für einige Surface-Modelle

Ruhig war es in den vergangenen Wochen auf SurfaceInside. Microsoft war aber während der Zeit trotzdem fleißig und hat Firmware Updates für einige Surface Geräte veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf das, was es gab.

Bereits am 09.07.2020 gab es Updates für

Surface Book 2

Hauptsächlich gab es hier Verbesserungen im Zusammenspiel mit der neuen Surface Dock 2. Die Details der aktualisierten Komponenten findet ihr unter https://support.microsoft.com/de-de/help/4055398/surface-book-2-update-history

Surface Laptop 3

Bei den Updates des Surface Laptop 3 geht es zusätzlich noch um Verbesserungen von WLAN und Bluetooth sowie Fehlerbehebungen im Zusammenhang mit Cortana, Netflix, Wake On LAN sowie Verbesserungen beim Smart Charging des Akku. Alle Details unter https://support.microsoft.com/de-de/help/4526150/surface-laptop-3-update-history

Surface Pro 5

Alle Updates stehen ebenfalls im Zusammenhang mit der Surface Dock 2, Details für das Pro 5 unter https://support.microsoft.com/de-de/help/4037238/surface-pro-5th-gen-update-history

Surface Pro 6

Wie beim Pro 5 geht nur um die Surface Dock 2, alle Details sind zu finden unter https://support.microsoft.com/en-us/help/4469841/surface-pro-6-update-history

Weiter ging es dann gut eine Woche später, am 17.07.2020 mit der Veröffentlichung von Firmware Update für

Surface Laptop 1

Wie sollte es auch sonst sein, Probleme mit der Surface Dock 2 aus dem Weg räumen, zusätzlich allgemeine Stabilitätsverbesserung und BugFixing für Touch und Stifteingabe bei der Nutzung von Windows 10 – Build 1903. Zum Surface Laptop 1 sind alle Details hier verfügbar: https://support.microsoft.com/en-us/help/4037237/surface-surface-laptop-update-history

Surface Laptop 2

Nutzer des Surface Laptop 2 haben die gleichen Verbesserungen wie die Nutzer des Laptop 1. Details unter https://support.microsoft.com/en-us/help/4469839/surface-laptop-2-update-history

 

Einfach mal in “Windows-Update” nachsehen, ob das jeweilige Update noch angeboten wird oder bereits installiert wurde. Nachdem Windows 10 – Version 2004 noch nicht für die Surfaces flächendeckend angeboten wird, kann man sich ja mit den Updates und den heute erschienen, optionalen Updates für Windows noch über Wasser halten.

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.