3 Okt 2014

Das Surface Pro 3 zwischen Beruf und Privat

Heute gibts mal wieder ein richtig cooles, deutsches Video. Christian Hundertmark – Designer, Street-Art-Künstler und Funsportler beschriebt darin, wie beim ihm die Grenzen zwischen privat und beruflich fließend sind. Und natürlich, wie es sein Surface Pro dabei einsetzt.

„Ich stelle mich gerne Herausforderungen und habe keine Angst hinzufallen“ sagt er über sich. Wie er sein Surface Pro 3 einsetzt, sehr ihr im nachfolgenden Video

Quelle: www.mein2in1.de

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.