15 Jan 2018

Branchenbericht: Das Surface Book bei der Generali Versicherung

Gerne schauen wir ja auch mal rum, wo Surface Geräte so eingesetzt werden. Die Generali Versicherung setzt aktuell auf das Surface Book. Starker Auftritt des Surface Book: Design, Display, Leistung und Stabilität begeistern die Generali Deutschland AG

Sowohl im Innen- als auch im Außendienst wird das Surface Book dort eingesetzt. Wundert euch also nicht, wenn der Berater der Versicherung ein Surface Book rauszieht um euch Unterlagen vorzustellen. Was die Entscheider der Versicherung im Detail angetrieben und überzeugt hat 1.700 Geräte anzuschaffen und in Betrieb zu nehmen, haben Sie in einer Customer Story bei Microsoft veröffentlicht.

Diese könnt ihr hier nachlesen: Customerstory_Generali.pdf

oder als kleinen Videoclip anschauen:

 

Danke an Leser Markus für den Hinweis auf dieses Einsatzszenario

[affilinet_performance_ad size=468×60]

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.