Mit der Einführung des Type Cover 4 hat Microsoft die Tastatureigenschaften so verbessert, dass auch zahlreiche Surface Pro 3 Besitzer umgestiegen sind. Ein Feature des Type Cover 4 was bisher nur in USA verfügbar war ist der eingebaute Fingerabdruck-Sensor. Nun kommt diese Variante auch auf den deutschen Markt.

Den Wunsch nach dem Type Cover 4 mit Fingerabdruck-Sensor auch für andere Tastaturlayouts habe ich schon mehrfach gehört. Speziell im Business-Bereich ist das eine bei Laptops oft genutzte Variante für die Authentifizierung.

Voraussichtlich ab dem 15.03.2016 wird das Type Cover 4 mit deutschem Tastatur-Layout und Fingerprint-Sensor zur Verfügung stehen. Im Bild sieht man den Sensor neben dem Trackpad. Der Aufdruck auf den Tasten ist aber noch im US-Layout.

TypeCover4-Fingerprint

Bleibt zu hoffen, dass im deutschen Layout nicht wieder das > und das < vertauscht aufgedruckt werden.

Natürlich wird das Type Cover über den Microsoft-Store und die Reseller vertrieben. Wann eine Vorbestellung möglich sein wird ist derzeit noch nicht bekannt-

Microsoft Store
shop.surfaceinside.de
http://www.surfaceinside.de/wp-content/uploads/220x400_5.png
http://www.surfaceinside.de/wp-content/uploads/220x400_4.png
Newslettereintrag
Letzte Einträge
Alle Kategorien