Wird es möglicherweise auch Surface Go-Versionen mit mehr als 128-GB-SSD geben?

ForumKategorie: Surface TabletWird es möglicherweise auch Surface Go-Versionen mit mehr als 128-GB-SSD geben?
AvatarNano Mymse asked 2 Jahren ago

Hallo erneut, 
wiewohl das Surface Book 2 supergut ist und kaum einen Wunsch offenläßt, bleibt doch das etwas zu hohe Gewicht im reinen Tabletbetrieb.
Abhilfe würde ein weihnachtliches Surface Go schaffen. Da aber Rechner für den Eigenbedarf prinzipiell für eine lange Gebrauchsdauer und deswegen in möglichst hoher Ausbaustufe beschafft werden und ein Tablet natürlich auch LTE haben sollte, müßte das Surface Go eine größere SSD und LTE aufweisen. LTE ist ja irgendwie auf dem Weg und die Beschaffung als Geschäftskunde dürfte auch kein Problem sein. 
In diesem Zusammenhang sei angefragt, ob es Hinweise oder Gerüchte hinsichtlich einer Variante mit einer wesentlich größeren SSD-Kapazität gibt.
Natürlich wäre auch eine möglichst leistungsfähige micro-SD eine Alternative. Auch hierzu zwei Fragen:
Stimmt es, daß besonders schnelle micro-SDs zwar funktionieren, aber hinsichtlich des Geschwindigkeitsvorteils nicht unterstützt werden (https://answers.microsoft.com/en-us/surface/forum/surfgo-surfupdate/does-the-surface-go-support-uhs-2-micro-sd-cards/62f40c9d-d11d-49db-bf4d-53b85e88cc02
Welche Speicherkapazität ist derzeit mit einer microSD maximal möglich?
 
Vielen Dank für eventuelle Antworten
 
(Surface Inside ist supergut, weiter so bitte …)

2 Antworten
Thomas PaatschThomas Paatsch Mitarbeiter answered 2 Jahren ago

Hallo,
ich denke nicht, dass hier mit einer deutlich größeren Kapazität zu rechnen sein wird, wenn überhaupt dann 256 GB. Allerdings sehe ich die Erweiterbarkeit per microSD Card als eine sehr gute Alternative an.
Ich weiß nicht genau, welche Karten alle unterstützt werden, meine Recherche hat jedoch ergeben, dass Karten mit 400 GB problemlos gehen sollen. Wie es aussieht werden die absoluten High-Speed-Karten nicht ausgenutzt, sodass auch günstigere Varianten ausreichen. Ein Test bei Windows Central hat gezeigt, dass mehr als rund 80MB/s lesend und 55 MB/s schreibend nicht erreicht werden, was jedoch für das Lesen und Schreiben von Daten locker ausreichen sollte. Auch Apps können so problemlos ohne nennenswerte Einschränkungen geladen werden, für Hochleistungsanwendungen ist das Surface Go eh nicht gedacht.
Hier ein Link auf Amazon zu SanDisk Ultra Cards verschiedener Kapazitäten.
Ich freue mich zu lesen, dass dir unsere Seite gut gefällt, darfst du natürlich gerne weitergeben .
Gruß
Thomas

AvatarNano Mymse answered 2 Jahren ago

DANKE, diese sorgfältig recherchierte Antwort war sehr hilfreich, so könnte es dank SurfaceInside doch noch was mit Weihnachten werden.
Genauer besehen könnte man auch via M950XL-Hotspot auf LTE für gelegentliche Internetzugänge außerhalb von jedwelchen WLANs verzichten und braucht dann auch keinen zusätzlichen Vertrag.
Bliebe bei der doch einfacher zu erwerbenden Privatanwenderversion nur noch das Windows 10 Pro-Problem, das wird dann wohl doch irgendwann zum Beispiel für Remote Access oder Bitlocker benötigt, das soll aber laut
https://www.windowscentral.com/how-upgrade-windows-10-pro
via Einstellungen-Update-Aktivation relativ einfach möglich sein … 

Deine Antwort

8 + 15 =