Surface Pro 6 an LG UltraWide Monitor

ForumKategorie: Surface TabletSurface Pro 6 an LG UltraWide Monitor
AvatarNima asked 2 Jahren ago

Hallo liebe Freunde,

ich habe seid gut zwei Wochen ein Surface 6 Pro (i5, 8GB, 256er SSD) in betrieb. Nun habe ich mir einen wunderschönen LG UltraWide Monitor zugelegt. Diesen verbinde ich über einen Mini-Display Port zu HDMI Kabel an das Surface. Mein Ziel ist es, auf dem Surface Arbeitsblätter anzeigen zulassen und diese dann quasi auf dem Monitor zu bearbeiten. Den Monitor projiziere ich daher immer als “erweitert”. Soweit läuft alles auch, aber das was mich etwas stört ist die Performance. Das ganze läuft nicht super flüssig und wenn ich Videos über YouTube zum Beispiel schauen will, dauert dies extrem lange bis sie geladen werden. Woran liegt das? Die Leistung des Surface Pro ist ja stark genug sein. Es hat einen Quad-Core Prozessor sowie 8GB Ram…Wenn ich das Surface ohne Monitor nutze laden die Videos ja auch schneller. Das gleiche gilt auch für mein MacBook. Hoffe auf Ratschläge oder Tipps…
Vielen dank im Voraus. 

1 Antworten
Thomas PaatschThomas Paatsch Mitarbeiter answered 1 Jahr ago

Erst mal sorry, die Anfrage ist mir komplett durchgerutscht.
Konntest du das Problem denn mittlerweile lösen? Warum ein 2. Monitor Einfluss auf die Performance haben sollte ist mir ein Rätsel. Oder gibt es da spezielle Treiber für den Widescreen-Monitor, welche diesen dem Surface als zwei Monitore darstellen? Dann könnte das ein Treiber-Thema sein!
Gruß Thomas

Deine Antwort

8 + 14 =