Surface Pro 6 als PC Ersatz mit 2 Bildschirmen

ForumKategorie: Surface TabletSurface Pro 6 als PC Ersatz mit 2 Bildschirmen
AvatarDomi asked 5 Monaten ago

Hallo,
da ich ein “Nackerpatz” im Bezug auf IT bin hätte ich eine Frage.
Ich möchte mein Surface Tablet Pro 6 als PC Ersatz zur besseren Arbeit mit 2 externen Bildschirmen betreiben.
Nun meine Frage …. geht das? 
Vmtl. mit der Docking Station oder? …. hab gehört bzw. gelesen das es beim Pro 6 nicht so einfach möglich ist?
Was benötige ich an Zubehör außer den Bildschirmen.
Die Docking Station + welche Kabel?
Danke und lg 🙂

1 Antworten
Thomas PaatschThomas Paatsch Mitarbeiter answered 5 Monaten ago

Hi,
“Nackerpatz”? Was ist denn das?
Aber zu deiner Frage: natürlich geht das, mit und ohne Docking Station!
Die Monitore sollten möglichst beide über einen Display-Port Anschluss verfügen.
Möglichkeit 1 ist der Anschluss über das Surface Dock. Dieses bieten 2 miniDisplay-Port Anschlüsse. Dann benötigst du 2 Kabel, jeweils mit einem miniDP und einem normalen DP-Stecker.
Möglichkeit 2 ist das sogenannte Daisy-Chaining. Dazu müssen die Monitore in der Lage sein. Hierbei wird ein Monitor an den miniDP-Anschluss des Surface und der andere an den DP-Ausgang des 1. Monitors angeschlossen. Daisy-Chaining bedeutet also, dass die Monitore in Reihe geschaltet werden. 
Gruß
 Thomas

Deine Antwort

13 + 0 =