Surface Laptop bricht Neu-Installation ab

ForumKategorie: Surface LaptopSurface Laptop bricht Neu-Installation ab
AvatarxL4stH0pe asked 2 Wochen ago

Hallo Leute,
ich muss dringend meine Hausarbeit schreiben und benötige dafür mein Surface Laptop.
Leider habe ich folgendes Problem:
Ich hab es soweit, dass er vom USB-Stick aus bootet (USB 2.0, FAT32, USB als Priorität 1 im BIOS) und mit der Installation von Windows 10 beginnt. Aber nach ca. 70-80% bricht er die Installation ab und ich erhalte ich die Meldung „Die Startkonfiguration des Computers konnte nicht aktualisiert werden. Die Installation kann nicht fortgesetzt werden.“
Ich hatte einiges ausprobiert wie z.B.
– Computerreparaturoptionen -> Problembehandlung -> Eingabeaufforderung. Hier das Problem: Tastatur reagiert nicht (USB Stick mit W10 ist dran geschlossen und die „direkte“ Tastatur wird benutzt und keine separate Tastatur)
– dann hatte ich versucht, „DBAN“ als ISO-Datei auf dem Stick zu ziehen über RUFUS und es so zu formatieren. Hier das Problem: der Stick wird nicht erkannt (derselbe USB Stick wie oben). Hatte es mit einigen ISO Dateien ausprobiert, jedoch kein Erfolg.
– Überlegung, die SSD auszubauen und extern zu formatieren. Das Problem: ich finde kein vernünftiges Video, wie ich mein Surface Laptop öffnen kann.
Gibt es noch weitere Möglichkeiten? Ich bin für jede Antwort dankbar.

2 Antworten
Avatareric answered 2 Wochen ago

Gibt es da nicht im Bios eine Einstellung, die das Surface schützen soll und dieses vielleicht verhindert? ist nur so eine Idee.
Vielleicht hilft dieser Link: https://support.microsoft.com/de-de/help/4023506
Es gibt auch Tool zum alle Daten von der Festplatte zu löschen, hatte bei mir auch schon geholfen:
https://docs.microsoft.com/de-de/surface/microsoft-surface-data-eraser

AvatarxL4stH0pe answered 2 Wochen ago

Hallo, diese Einstellung hatte ich bereits ausgeschaltet.

Deine Antwort