Surface Pro 4, mehr als ein Tablet

Technischen Daten

Größe Das Display hat eine Diagonale von 12,3 Zoll , natürlich bleibt das Seitenverhältnis bei 3:2 wie bei den anderen Surface der 3.Generation auch. Durch den dünneren Rand entfällt aber der Windows Button.
Gewicht 786 Gramm.
Analog dem Surface Pro 3 bleibt das Gewicht fast unverändert.
Dicke 8,45 mm (Surface Pro 3: 9,1mm)
RAM Ausstattungsvarianten mit 4, 8 oder 16 GB
Speicher Ausstattungsvarianten 128, 256, 512 GB und 1TB eMMC.  Die Anbindung erfolgt direkt über den PCI-Bus (bisher SATA) und führt damit zu höherem Durchsatz
Prozessor Skylake CPU in 3 Ausführungen

  • Intel Skylake Core m3-6Y30 (passiv gekühlt)
  • Intel Skylake Core i5-6300U
  • Intel Skylake Core i7-6650U
Bildschirmauflösung 2768×1824 Pixel bei 267 dpi (entspricht 5 Mio Pixel), Skalierung der Bildelemente 200% (bisher 150%)
Kickstand Continous Kickstand analog Surface Pro 3, stufenlos von 30-150 Grad zu neigen.
SD Kartenslot MicroSD Kartenslot für SDXC Karten mit UHS-1 Spezifikation (unter dem Kickstand)
Kamera Rückseite Die Kamera auf der Rückseite hat 8 MegaPixel Auflösung und ist mit einem Autofokus ausgestattet.
Kamera Front Die Frontkamera hat 5 MegaPixel und unterstützt Windows Hello
Lautsprecher Im direkten Vergleich zum Surface Pro 3 haben die neuen Lautsprecher einen wesentlich volleren Klang, was durch die Ausnutzung vorhandener Resonanzräume erreicht wurde.
USB-Port 1 Standard USB 3.0 Port Typ A
Netzteil Gleiches Netzteil wie beim Surface Pro 3 (36 Watt) mit USB-Port
LTE Ein LTE-Modul on Board ist nicht verfügbar
BIOS völlig neu entwickeltes, grafisches UEFI. (Surface Pro 3 UEFI von AMI)
Display Port Der Mini Display Port auf der rechten Seite des Geräts funktioniert nun nach der Spezifikation 1.3. und kann 2 Monitore mit 4K Auflösung bei 30Hz oder einen mit 60Hz versorgen
Lüftung Die Lüftung wurde gegenüber dem Vormodell optimiert und ist sowohl effektiver als auch leiser. Das Modell mit Core-M CPU wird rein passiv gekühlt.
Akku Die Laufzeit wurde gegenüber dem Surface Pro 3 um ca. 1h verlängert und geht auf 10h
Glasoberfläche Gorilla Glas Generation 4 mit einer Dicke von 0,4mm

SurfacePro4-03
SurfacePro4-04

Type Cover 4

Zum neuen Surface passen die seither verfügbaren Type Cover 3. Von dem Außenmaßen, dem Anschluss und der Treiber ist alles kompatibel. Wer aber ein paar Euro anlegen will, kann diese in das neue Type Cover 4 investieren. Dafür bekommt man eine Tastatur im Chocolate-Design mit von einander getrennten Tasten, deren Abstand rund 3mm beträgt. Die Lautstärke des Tastaturanschlags wurde gesenkt und die Oberfläche ist im Gegensatz zum Type Cover 3 mit einer anderen Beschichtung versehen. Diese ist weniger Anfällig für die Speicherung von Fingerfettflecken.

Die größte Verbesserung liegt jedoch im Detail:

  • Das Touch-Pad wurde deutlich vergrößert (+40%), was ins besonders Wischgesten zu Gute kommt
  • Das Touch-Pad gibt es mit Glasoberfläche
  • Der Magnetstreifen im oberen Bereich der Tastatur ist etwas kleiner geworden und ermöglicht nun den ungehinderten Zugang zu den Icons am unteren Bildschirmrand
  • Es wurde sowohl eine Insert- als auch eine Drucktaste ergänzt
  • Die US-Variante ist auch mit Fingerprint-Sensor verfügbar, ob es ein entsprechendes Modell auch für den EU-Raum geben wird ist noch offen

TypeCover4

TypeCover4Detail

Hier gibt ein Video über das Type Cover 4

Surface Pen 2

Mit dem Surface Pro 4 wird der Pen ebenfalls gleich mitgeliefert. Er hat einige Detailverbesserungen zu seinem Vorgänger erhalten.

Magnet Das Surface hat auf der linken Seite einen Magnet erhalten, der neue Stift soll dort anheftbar sein, da auch er ein Magnet bekommt und an einer Seite etwas abgeflacht wurde.
Mikrofon Der neue Stift hat ein eingebautes Mikrofon um Cortana damit Remote anzusprechen.
Druckstärke Stift und Digitizer verfügen nun über 1024 Druckpunkte, bisher waren es nur 256
Stiftspitzen Neu im Zubehörprogramm sind die auswechselbaren Stiftspitzen welche in drei Härtegraten angeboten werden.
Energieversorgung Die Knopfzellen sind weggefallen, die gesamte Stromversorgung beim neuen Stift geht über die AAAA-Batterie.
Konfiguration Per Software werden verschiedene Optionen zu Konfiguration des hinteren lila Buttons angeboten. Folgende Funktionen sollen möglich sein:

  • Click to OneNote
  • Click to Cortana
  • Click to (hoffentlich frei belegbare Funktion, wo ich mir schon lange wünsche, die Tasten bzw. beim neuen Stift die eine Taste als Presenter-Taste für PowerPoint nutzbar zu haben)
Farben Der Stift steht in 7 Farben zur Verfügung

 

Pen2-2 Pen2-1

Pen_Tip_Kit_01

Hier gibt ein Video über das Type Cover 4

Docking Station

Die verfügbare Docking Station für das Surface Pro 3 kann beim Surface Pro 4 genutzt werden. Der Unterschied von 0,65 mm in der Dicke des Geräts wird mit einer Zwischenplatte (Shim) ausgeglichen.

SP3.Docking

 

Die Zwischenplatte wird einfach in die Docking Station geschoben. Sie ist im Microsoft Store kostenlos erhältlich. Den Store erreicht man telefonisch unter der Rufnummer 0800 8088 014 oder über die Kontaktseite

Pro4-Dockingstation Adapter

Surface Dock

Ins Zubehörprogramm kommt ein Portreplicator. Er verfügt über folgende Anschlüsse:

  • 2 x Mini Display Port
  • 4 x USB 3.0 Port
  • Gigabit-Ethernet
  • Audioausgang
  • Kensington Lock
  • magnetische Snap-In-Stecker
  • 90 W Netzteil

Der Portreplicator ist bewusst etwas schwerer als die reine Technik es erfordert. Dafür steht er stabil auf dem Tisch. Er bietet den Vorteil, dass das Surface -auch wenn es auf dem Schreibtisch steht- in geneigter Position betrieben werden kann. In der Vergangenheit wurde oft nach einer Möglichkeit gefragt, das eingedockte Surface in flacher Position mit externem Equipment nutzen zu können. Wer das braucht, ist mit dem Portreplicator gut bedient, der über den patentierten Snap-In Connector auf der rechten Seite mit dem Surface verbunden wird. Das 65cm lange Kabel zwischen Dock und Surface ist extrem flexibel und kann damit auch um kleine Ecken herum gelegt werden. Die Unterseite der Dock ist gummiert, dadurch rutscht sie nicht auf dem Tisch.

repl01

Netzteil

Mit dem Surface Pro 3 wird ein 65 Watt Netzteil mitgeliefert. Beim Portreplicator ist ein 90 Watt Netzteil dabei. Für die Geräte mit Intel Core M-Prozessoren ist ein weiteres, leichteres Netzteil mit 24 Watt Leistung und ohne zusätzlichen USB-Port verfügbar.

Netzteil

Model  Leistung USB-Anschluss Im Lieferumfang
Surface Pro 4 -Intel Core M  24W nein ja
Surface Pro 4 -Intel Core i5  36W ja ja
Surface Pro 4 -Intel Core i7  36W ja ja
Surface Dock  90W nein ja
Ersatznetzteil Pro3 und Pro4 65W Ja nein

Preise und Verfügbarkeit

Der Preis für die Tablets beginnt in Deutschland bei € 999.- und geht aktuell bis zu € 2.499.-. Im Preis ist der Stift enthalten. Vorbestellungen sind aktuell schon möglich, einige Modelvarianten sind noch nicht bestellbar.

Model Prozessor RAM Speicher Lieferbar ab  Preis
Surface Pro 4 – Intel Core M 4 GB 128 GB 12.11.2015 € 999,-
Surface Pro 4 – Intel i5 4 GB 128 GB 12.11.2015 € 1.099,-
Surface Pro 4 – Intel i5 8 GB  256 GB 12.11.2015 € 1.449,-
Surface Pro 4 – Intel i5 8 GB 512 GB (*1) (*4) € 1.859,-
Surface Pro 4 – Intel i5 16 GB 256 GB (*1) (*4) € 1.649,-
Surface Pro 4 – Intel i5 16 GB 512 GB (*1) € 2.099,-
Surface Pro 4 – Intel i7 8 GB  256 GB 10.12.2015 € 1.799,-
Surface Pro 4 – Intel i7 16 GB  256 GB 10.12.2015 € 1.999,-
Surface Pro 4 – Intel i7 16 GB 512 GB 10.12.2015 € 2.449,-
Surface Pro 4 – Intel i7 16 GB 1 TB (*1)  –
Type Cover 4  – 12.11.2015 € 149,99
Surface Pen 2  (*2)  – 12.11.2015 € 64,99
Stiftspitzen  –  – 12.11.2015 € 10,-
Docking Station  (*3) 12.11.2015 € 229,99
Surface Dock  – 12.11.2015 € 229,99

(*1) Liefertermin und Preis für Deutschland liegen noch nicht vor
(*2) Einige Stiftfarben sind noch nicht bestellbar, Paket Stiftspitzen sind inkl.
(*3) Docking-Station für das Surface Pro 3, Verkleinerung über den Support erhältlich
(*4) Bezug nur über Business Lieferanten, nicht über Store oder Retail

Und hier geht’s direkt
zum Microsoft Store

ZumMS-Store

 

 

 

cotec – Software. Hardware.
Microsoft Store
shop.surfaceinside.de
http://www.surfaceinside.de/wp-content/uploads/220x400_4.png
http://www.surfaceinside.de/wp-content/uploads/220x400_5.png
Newslettereintrag
Letzte Einträge
Alle Kategorien