9 Feb 2019

Surface Studio 2 in Deutschland ab sofort verfügbar

Seit dem 07.02.2019 ist das Surface Studio 2 offiziell in Deutschland verfügbar. Schon bei der Einführung der ersten Variante staunten wir alle über das 28 Zoll große Touchscreen. Mit der 2. Evolutionsstufe wird nun technisch noch mal aufgerüstet.

Das Surface Studio 2 wurde am 2.10.2018 angekündigt, war aber zunächst nur in USA erhältlich. Über einen Verfügbarkeitstermin für den Rest der Welt wurden keine genaueren Angaben gemacht. Nun ist es also soweit.

Mit 50 Prozent mehr Grafikleistung und doppelt so viel Grafikspeicher ist das Surface Studio 2 natürlich besser ausgestattet als sein Vorgänger. Es bleibt beim selben Formfaktor, beim 28 Zoll Brilliant PixelSense Display ist jedoch die Helligkeit und der Kontrast verbessert worden. Microsoft sagt hier: „38 Prozent heller und 22 Prozent kontrastreicher als beim Vorgängermodell“.

Das Surface Studio 2 bietet jetzt auch USB-C-Unterstützung. Es beinhaltet den neuesten Surface Pen mit einer Drucksensibilität von 4.096 Druckpunkten. Ebenfalls gehört die Surface Tastatur und Maus zum Lieferumfang. Lediglich den Surface Dial muss man zusätzlich bestellen. Der fällt aber mit rund 110,- Euro eher weniger ins Gewicht, bedenkt man den Anschaffungspreis des Surface Studio, der bei 4.149,- Euro beginnt.

Folgende Ausstattungsvarianten sind verfügbar:

  • Intel Core i7 / 1 TB SSD / 16GB RAM / 4.149,- Euro
  • Intel Core i7 / 1 TB SSD / 32GB RAM / 4.999,- Euro
  • Intel Core i7 / 2 TB SSD / 32 GB RAM / 5.499,- Euro

Wer sich eines leisten möchte der geht hier direkt zum Shop:

 

Hier geht es direkt zum Surface Studio 2 im Store!

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.