20 Jun 2014

Surface Pro 3 – Verkaufsstart in USA

Pünktlich auf den Tag startete heute der Verkauf des Surface Pro 3 in USA und Canada.

Tja, da bin ich natürlich schon ein bisschen neidisch, wie heute die ersten Mails meiner MVP Kollegen aus USA eintreffen mit einem Bild wie sie ihr neues Surface Pro 3 in der Hand halten. Schnell geschossen mit einem Smartphone und gleich in die Welt geschickt.

Natürlich wurde das Gerät sofort in Betrieb genommen und wenige Minuten später kamen schon die ersten Mails mit der Signatur “send with my Surface Pro 3”. Natürlich gab’s auch gleich ein Firmwareupdate, was Probleme mit dem Powermanagement bereinigt. Bleibt die Hoffnung, dass wir in Europa das Update gleich installiert haben, wenn die Geräte ausgeliefert werden.

Zum Verkaufsstart gab es auch gleich noch eine Botschaft von Panos Panoy, dem Corporate Vice President Surface, der die Vorteile gleich nochmal hervorhebt:

Zeitgleich schreibt er in seinem Blog, dass Ende August weitere 26 Länder mit dem Verkaufsstart des Surface Pro 3 rechnen können. Darunter fällt auch Deutschland. Weiterhin erscheint die neue Docking Station am 15.8. in USA und Canada. Hoffen wir, dass wir dann in Europa nicht viel länger auf sie warten müssen.

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.