12 Okt 2014

Surface Pro 3 Pen – Konfigurationsprogramm

Surface Hub  heißt die Anwendung mit der man in Kürze die Tastenbelegung des Surface Pro 3 Stift verändern kann. Nachdem in den letzten Tagen bereits ein Firmwareupdate für den Stift installiert wurde, kamen ja schon immer mehr Gerüchte auch, dass es in Kürze wohl auch möglich sein wird, die so oft gewünschte Konfiguration der Tasten des Stifts, vornehmen zu können.

Inzwischen ist die dazu notwendige App im Windows Store erhältlich. Leider funktioniert sie (zumindest bei mir)  noch nicht, sie meldet aktuell noch, dass der Stift nicht gefunden wird. Aber die gesamte Geschichte passt ins Bild. Ein Firmwareupdate außerhalb der Patchday-Reihe zur Voprbereitung, die Meldungen, dass es zum Patchday nochmal ein Update geben wird und die nun verfügbare App.

Mit der App kann man dann zum einen die Druckempfindlichkeit des Stift verändern

PenHub1

Zusätzlich lässt sich noch konfigurieren, welche OneNote Version beim Druck auf den Button am oberen Stiftende gestartet wird.

PenHub2

Kritiker werden natürlich gleich wieder sagen, dass man doch alle 3 Buttons selbst belegen können sollte. Klar, das wäre sicher praktisch. Nun ist das der erste Schritt in die Richtung. Bleibt bei mir die Frage offen, ob die nächsten Schritte folgen werden. Schließlich steht ein wenig System dahinter, dass der Stift beim Drücken auf den Button OneNote startet. Das ist schließlich eines der Verkaufsargumente für das Surface Pro 3, dass man mit dem Button das Surface einschalten kann und sofort schreibbereit ist. Also wozu PowerPoint oder ein anderes Programm startbar machen auf dem Button.

Also warten wir gespannt auf den nächsten Patchday, Installieren die Updates und schauen, wie sich das mit dem Stift weiter entwickelt.

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.