1 Mrz 2021

Surface Headphones mit Sollbruchstelle?

Haben die Surface Headphones der ersten Generation eine Sollbruchstelle am Bügel oder nicht ? Seit Anfang Januar 2021 habe ich auch immer wieder Hinweise und Artikel darüber gesehen und gelesen.  Zusammengefasst: Wer von einem gebrochenen Bügel betroffen ist, hat gute Chancen einen Ersatz zu bekommen.

So berichtete z.B. Dr.Windows in seinem Artikel vom 3.Januar 2021 über eine auffällige Häufung der Anzahl gebrochener Bügel und referenzierte dabei auf diverse Einträge im Microsoft Answer-Forum und anderen Webseiten, Tweets und eigenen Erfahrungen seiner Leser.

Betroffen waren immer nur die erste Generation der Headphones, so dass schnell das Gerücht einer Sollbruchstelle die Runde machte. Und das scheint in der Tat auch so zu sein, denn Martin hat beim Zerlegen der Kopfhörer genau diese Stelle identifizieren können. In seinem Artikel vom 26.02.2021 könnt ihr die Details nachlesen und auch Bilder von innen sehen. Hier empfiehlt Martin den Betroffenen auch auf den Support zuzugehen, was inzwischen wohl auch gute Aussicht auf Erfolg hat. Microsoft tauscht die betroffenen Geräte wohl aus, bringt aber keine Art von Erklärung oder Hinweise zu Tage, ob es sich um einem Konstruktionsfehler handelt oder nicht.

*** Der Urheberrechtsdiskussion aus dem Weg gehend poste hier mal absichtlich kein Bild ***
*** sondern verweise auf die Bilder bei Dr.Windows ***

Die zweite Generation hat das Problem wohl nicht, oder noch nicht. Ich habe bislang keine Berichte darüber gefunden und leider war auch noch kein Leser bereit, seine Headphones der 2.Generation zu zerlegen um entsprechende Vergleichsbilder zur ersten zu liefern.

Und wenn es die Zweite auch haben sollte, dann setzen wir natürlich alle Hoffnungen auf das Nachfolgemodell, schließlich wurde aus der Surface Reihe ja noch nichts eingestellt sondern immer nur verbessert oder gar was neues entwickelt.

 

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.