27 Jun 2014

Mehr Speicher auf OneDrive für Alle

Es gibt interessante Neuigkeiten bei OneDrive: der kostenfrei angebote Speicher erhöht sich deutlich. Microsoft hat angekündigt, im nächsten Monat den freien Speicher seines Cloud-Speichers „OneDrive“ deutlich zu erhöhen. Der Umfang dieser Vergrößerung ist davon abhängig, ob ein Nutzer ausschließlich OneDrive nutzt oder aber eine Abonnement für Office 365 besitzt.

Die Erhöhung erfolgt im laufe des Juli automatisch. Während im ersten Fall der Speicher von bisher 7 GByte auf 15 GByte „nur“ in etwa verdoppelt wird erhalten Abonnenten von Office 365 nun 1 TByte an Stelle der bisher üblichen 20 GByte. Dies stellt somit eine verfünzigfachung des Speichers dar – und das ohne Mehrkosten! Microsoft hat auch angekündigt die bisherigen Kosten für Zusatzspeicher zu senken. In welchem Umfang dies erfolgt ist bisher nicht bekannt. Aktuell sehen die Mehrkosten für Zusatzspeicherplatz wie folgt aus:

Zusatzspeicher Zusatzkosten pro Jahr
50 GByte 19 €
100 GByte 37 €
200 GByte 74 €

Über den Autor: Thomas Paatsch

Thomas Paatsch
Wie auch Ralf bin ich ein Fan der Surface Produktfamilie und bin neben ihm hier einer der Hauptverfasser von Artikeln zu diesem Themengebiet. Nach einem Ausflug zur Konkurrenz (Toshiba Portégé) bin ich mittlerweile ins Surface Lager zurückgekehrt und heiße ein Surface Pro 6 mein Eigen. In meinem Haushalt gibt es aber auch noch einen Surface Laptop 1.