16 Sep 2014

Gerüchte und Mutmaßungen: kommt bald ein Surface 3?

Wie ich bereits gestern berichtete hat Microsoft die Preise für seine Surface 2 Tablets (ja, ich meine die mit Windows RT) gesenkt. Das lässt natürlich sofort die Vermutung eines Ausverkaufs sowie der bevorstehenden Ankündigung eines Nachfolgemodells aufkommen.

Gestärkt wird diese Vermutung dadurch, dass die 64 GByte-Variante in US-Store ausverkauft sein soll. Auch winbeta stellt darüber Vermutungen an, dass das ein Hinweis auf eine bevorstehende Ankündugung eines Nachfolgemodells sein könnte.

Wenn man meine persönliche Meinung dazu wissen will (wen’s nicht interessiert, der lese jetzt besser nicht weiter) so glaube ich nicht daran. Ich denke, dass Microsoft vor der Verfügbarkeit von Windows Threshold (Windows 9?), welches ja bekanntermaßen “Windows Phone” und “Windows RT” verschmelzen wird, kein neues Tablet auf Basis der ARM-Architektur vorstellen wird.

M.E. kann man Surface RT und Surface 2 durchaus als Misserfolg werten, Microsoft täte gut daran mit dem nächsten reinen Surface-Tablet (Non-Pro-Modelle) etwas auf den Markt zu bringen, was auch genug Substanz für einen erfolgreichen Verkauf aufweist. Der Markt ist mittlerweile mit Tablets basierend auf intels Atom-Prozessoren gut versorgt, wenn was neues kommt, dann muss es auch etwas sein, was einen entsprechenden Mehrwert bietet.

Mal sehen, wer recht behält…

Über den Autor: Thomas Paatsch

Thomas Paatsch
Wie auch Ralf bin ich ein Fan der Surface Produktfamilie und bin neben ihm hier einer der Hauptverfasser von Artikeln zu diesem Themengebiet. Nach einem Ausflug zur Konkurrenz (Toshiba Portégé) bin ich mittlerweile ins Surface Lager zurückgekehrt und heiße ein Surface Pro 7 mein Eigen. In meinem Haushalt gibt es aber auch noch einen Surface Laptop 1 sowie ein Surface Pro 6.