3 Dez 2014

Advent Advent – wer gewinnt ein Surface

Die elektronischen Adventskalender nehmen in den letzten Jahren überhand. Hat man früher noch täglich Schokolade ausgepackt, gibt es auf den virtuellen Adventskalendern heute primär keine Dickmacher mehr. Die Liste der Adventskalender ist lang, natürlich interessiert mich hier auf der Seite nur der, bei dem ein Surface oder Zubehör dazu hinter einem Türchen steckt.

Also muss ich täglich auf dem Microsoft Adventskalender vorbeischauen, dort wandert meine Live-ID nach der Lösung einer täglichen Aufgabe in den großen Email-Lostopf und wartet bis ein Surface vorbeikommt und sagt “Du hast mich gewonnen”. Ok, was ich aber jetzt noch nicht so ganz verstehe. Ist das nicht einfach ein Gewinnspiel. Naja, egal, ich schau jeden Tag vorbei und hoffe. Schaut in die Teilnahmebedingungen, dort werden auch die Preise aufgelistet.

wd

Solltet ihr das auch tun und womöglich was gewinnen, erwarte ich natürlich eure Rückmeldung hier als Kommentar. Und wer sich gar nicht zurückhalten kann findet bei Dr.Windows eine Liste mit ganz vielen vorweihnachtlichen, als Adventskalender getarnter Gewinnspiele.

So, und für alle Surface Pro 3 Fans, die von heißen Geräten und laut drehenden Lüftern geplagt sind: Die Webseite des Microsoft Weihnachtsmarkt bringt mein Pro 3 auf dauerhaft 12-15 % CPU Auslastung bei Verwendung des Desktop-IE11 und keinen weiteren Tabs. Der Modern-UI IE11 hingegen verbraucht nicht messbar CPU. Auf diversen anderen Geräten braucht die Seite im Desktop IE auch kaum messbar CPU-Zeit.

 

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.