31 Dez 2014

2014 – bye bye, 2015 – wir kommen

Ja, heute ist es soweit. Der letzte Tag des Jahres 2014 läuft. Ein Jahr mit ziemlich viel Bewegung in Sachen Surface liegt hinter uns. Zeit auch für mich, ein wenig zurückzublicken. Komm mit auf die kurze Reise durch 2014.

Am 29.01. veröffentlichte ich meinen ersten Blog-Beitrag über das Surface. Bei einem der großen Blog-Anbieter hatte ich mir einen Blog eingerichtet. Unter www.surface.blog.de sind die Beiträge auch noch vorhanden.

Der 01.04. ist eigentlich kein gutes Datum für eine positive Überraschung. Ich bekam für alles, was ich um das Surface gemacht hatte, den MVP-Award für das Jahr 2014 von Microsoft verliehen. Die Email mit der Verleihung kam und ja, da war und bin ich schon auch ein bisschen stolz drauf. Ganze 21 MVPs sind wir aktuell weltweit für das Surface. Mal sehen, ob wir morgen, am 1.1. mehr werden. Mehr über den Award kannst Du unter https://mvp.microsoft.com/de-de/default.aspx/ nachlesen. Der Award gilt für ein Jahr. Bleibt die Spannung für mich, ob ich ihn noch einmal verliehen bekomme.

Am 20.05. fand in New York eine Pressekonferenz mit einer Ankündigung im Bereich Surface statt. Hatte die Welt doch damit gerechnet, dass Microsoft sein Surface Mini vorstellen wird, gab es jede Menge erstaunte Gesichter, als sie den Teilnehmern das 12″ große Surface Pro 3 präsentierten. Das Flaggschiff aus der Surface Familie sollte einige Wochen später auf den Markt kommen. Für mich waren dabei 2 Dinge absolut faszinierend: zum einen war das mit dem 8″ Mini das größte Ablenkungsmanöver, das ich in der IT-Welt je erlebt habe und zum anderen ist es die Termintreue zur Markteinführung. In den USA, in Canada, Deutschland, Frankreich (für andere Länder fehlen mir die zuverlässigen Quellen) wurden die Geräte genau an dem Tag an die Kunden ausgeliefert, den Microsoft Wochen vorher zugesagt hatte.

Am 03.06. ging www.surfaceinside.de live. Gemeinsam mit einer Agentur, die sich mit Blogs und Webseiten auskennt, habe ich in den Wochen zuvor soweit alles vorbereitet um SurfaceInside zu starten. Ab diesem Tag also nur noch die Beiträge auf dem eigenen Blog. Keine Werbung mehr zwischen den Beiträgen, aber ganz ohne geht’s auch bei SurfaceInside nicht. Schließlich müssen Agentur, Webhoster usw. ja auch irgendwie bezahlt werden. Daher findet ihr rechts Werbung und die Links zum Microsoft Store und anderen werden gezählt.

Am 27.06. konntet ihr den ersten Beitrag von Thomas lesen. Mit Thomas arbeite ich schon viele Jahre in der gleichen Firma mehr und weniger eng zusammen. Auch er ist Surface User der ersten Stunde und in der gesamten Microsoft Welt zuhause. Sein Interesse am Surface war von Anfang an sehr groß und auch sein Wissen rund um Windows ist riesig. Ich hab ihn dann einfach mal gefragt, ob er Lust hat ab und zu einen Artikel zu veröffentlichen und so kommt es, dass ihr heute News und technische Beiträge auch von ihm lesen könnt.

Am 23.07. geht der 100. Blogbeitrag Online.

Der 28.08., Endlich: mein Surface Pro 3 ist da. Natürlich berichtet SurfaceInside ab sofort laufend über Updates, neues bei Youtube, Angebote, Probleme, coole Apps und schöne Geschichten rund um alle Surfaces. Wir haben die Geräte der Serie Pro, Pro2, RT und 2 trotz allen Hypes um das Pro 3 nicht vergessen. Die kommende Zeit ist geprägt von reichlich Support im Surface Forum innerhalb der Microsoft Community. Falls ihr Fragen zum Surface habt, könnt ihr diese dort jederzeit stellen. Als Community-Moderator schaue ich ziemlich regelmäßig dort nach aktuellen Fragen und beantworte diese sofern ich kann.

Zwischen dem 3.11. und 5.11. trafen sich alle MVP am Microsoft Sitz in Redmond. Viele interessante Neuigkeiten über die bestehende Surface Familie und Windows 10 durfte ich da kennenlernen. Auf dem Blog lest ihr in den Wochen danach den einen oder anderen Beitrag, der auf die MVP-Summit zurückzuführen ist. Das ist leider nicht allzu viel, denn über das meiste darf eben gar nicht berichtet werden.

Seit 1.12. werden neue Beiträge auf SurfaceInside auch getwittert. Wer den News von SurfaceInside dort folgen möchte sollte meinem Twitter-Handle: https://twitter.com/RalfEiberger folgen.

31.12. Der Blogeintrag zum Jahreswechsel ist Blog Nr. 200. Vielen Dank für 2014, eure Kommentare, Anregungen und Tipps. Schauen wir nach vorn, 2015 – wir kommen. Freut euch auf spannende Informationen rund um das Surface. Thomas und ich haben noch einige Ideen und Themen über die wir euch berichten wollen. Viel Neues erwarten wir mit Windows 10 und bestimmt auch mit der nächsten Generation der Surface-Familie. Also bleibt bitte treue Leser und empfehlt die Seite gerne weiter.

Euer

Ralf Eiberger und Thomas Paatsch

 

Über den Autor: Ralf Eiberger

Ralf Eiberger
Schon 2012 als das erste Surface noch nicht angekündigt war und man spekulierte, dass Microsoft ein Tablet bauen würde, hatte ich es bereits in der Hand. Seither lässt mich das Thema Surface nicht mehr los. Seit 2013 bin ich MVP für Surface, inzwischen in der Kategorie Windows and Devices.