Vor einigen Wochen wurde ich von einer Surface-Userin verzweifelt kontaktiert. Nachdem sie ihr Surface Pro 3 eingeschaltet hatte, wollte das Type Cover keine Eingaben mehr annehmen. Was wir alle ausprobiert haben und wie wir es dann letztendlich wieder funktionsfähig bekommen haben, hier der Bericht:

Die ersten Versuche

Der erste Versuch beschränkte sich auf abdocken des Type Cover 3 und wieder andocken. Gefolgt von einem Neustart von Windows (hier noch 8.1.) war dem Type Cover kein Buchstabe zu entlocken, auch die Hintergrundbeleuchtung zeigte keinerlei Reaktion mehr.

Sauber machen

Wer sein Cover oft ab- und wieder andockt ggf. auch viel mit den Fingern über die Kontakte greift, dem sei die Reinigung mit einem alkoholhaltigen Tuch angeraten. Wir nutzten zunächst ein Brillenputztuch und anschließend Nagellackentferner. Nichts zu machen, das Type Cover wollte einfach nicht mehr und so langsam kam die Idee auf, dass es tatsächlich defekt sein könnte.

Tastenkombination

Letztendlich konnten wir das Type Cover dann wieder in Gang bringen. Früher hatte man das Vorgehen als Kaltstart bezeichnet. Heute sagt man dann doch auch mal Hard Reset dazu. Hierzu sind auf dem Surface folgende Schritte notwendig:

  • Schritt 1:  Halten Sie die Netztaste an Ihrem Surface-Gerät 30 Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie sie dann los.  
  • Schritt 2:  Halten Sie die Lauter-Taste und die Netztaste mindestens 15 Sekunden lang gleichzeitig gedrückt, und lassen Sie sie dann wieder los. Auf dem Bildschirm wird vielleicht kurz das Surface-Logo angezeigt. Halten Sie die Tasten aber dennoch mindestens 15 Sekunden lang gedrückt.  
  • Schritt 3:  Warten Sie nach dem Loslassen der Tasten 10 Sekunden.
  • Schritt 4:  Drücken Sie die Netztaste, und lassen Sie sie los, um Ihr Surface wieder einzuschalten.

Das Type Cover läuft dann normalerweise wieder. Ich hatte diese Lösung auch in Microsoft-Answer Forum empfohlen und dort hat so wohl einigen Leute schon geholfen. Ich hoffe, euch hilft sie auch.

6 Antworten auf Type Cover 3 – wieder in Gang setzen

  • Vielen Dank für diesen Tipp, den ich gleich mal ausprobieren werde!
    Die Hinergrundbeleuchtung meines „Type-Cover“ leuchtet zwar, erkannt wird es aber nicht und auf Tippen oder „Mauspad“-Berührung wird nicht reagiert.

    Type-Cover 3 für Surface Pro 3 (gekauft ca. Oktober 2015)
    Vielleicht hilft dieser Trick mir noch bei einem zweiten Problem:
    Mein Surface schaltet aus irgendeinem Grund nicht mehr um, wenn ich es in drehe bzw. geht der Bildschirm nicht mehr mit, was mich doch sehr stört. „Bildschirmrotation“ steht natürlich auf an bzw. die Rotationssperre ist aus. Wenn ich das Display (über die „Einstellungen“) ausrichte, bleibt es auch ohne Probleme. Nur wenn es die Bewegung erkennen soll, tut sich leider nichts.

    • Habe den Trick eben angewandt und siehe da:
      – Tastatur wird wieder erkannt
      – automatische Bildschirmrotation klappt einwandfrei

      Danke!

  • Hat mir heut auch das Leben vereinfacht
    Danke euch

  • Vielen Dank für den Tipp, heute war es auch bei mir soweit. Das Cover wollte einfach nicht mehr, aber nach dem Reset funktioniert alles wieder wunderbar.
    Danke

  • Übrigens hilft dieser Reset auch in ganz anderen Fällen. Bei mir wollte z.B. mein Monitor an der Docking Station partout kein Bild mehr zeigen, direks am SP3 angeschlossen funktionierte er aber.
    Der beschriebene Reset hatte auch dieses Problem gelöst!

  • Hallo,
    danke für den Tipp, der kam heute genau richtig.
    Die Tastatur wollte heute nicht mehr.
    Treiber ein / ausgeschaltet, nix.
    Treiber deinstalliert, nix.
    Aber euer Tipp hat geholfen.

    Vielen Dank

    Gruß Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Surface as a Service
Microsoft Store
shop.surfaceinside.de
http://www.surfaceinside.de/wp-content/uploads/220x400_5.png
http://www.surfaceinside.de/wp-content/uploads/220x400_4.png
Newslettereintrag
Letzte Einträge
Alle Kategorien