Beim heutigen Microsoft-Event in Shanghai wurde wie erwartet das neue Surface Pro vorgestellt. Das es keinen offiziellen Livestream gab, mussten wir mit einen chinesisch Simultanübersetzten Stream vorlieb nehmen. Ich fasse euch mal zusammen, was es neues gibt.

Das neue Surface Pro

 

Das neue Surface Pro hat erstmal keine Nummer erhalten. Alle hatten es als Surface Pro 5 erwartet, der offizielle Name ist aber nur „Surface Pro“. Es ist mit (ab) 766 Gramm das leichteste Surface, was je verfügbar war. Gleichzeit ist es mit 8,5mm auch das dünnste aller Geräte. Microsoft hat es also wieder einmal geschafft, das neue Surface noch ein paar zehntel Millimeter dünner zu machen. Mit 13,5 Stunden Akkulaufzeit kann es als PC, Tablet und auch im sogenannten Studio-Modus verwendet werden. Dafür lässt sich der Kickstand auf 165 Grad neigen. Das Surface Pro ist damit nicht nur ein Power-Laptop, sondern auch ein mobiles Creative Studio mit einem 12,3 „PixelSense Touch Display, das den neuen Surface Pen und Surface Dial sowohl On- als auch Off-Screen unterstützt.

Das neue Surface Pro kommt mit unterschiedlichen Prozessoren, von Intel m3 bis zum Intel Core-i CPUs der 7. Generation (Kabylake) auf den Markt. Eine i5 Variante ist ebenfalls im Programm.

Wie bei allen aktuellen Surface-Modellen verfügbar auch das neue Pro über den Surface Connector. Die Surface Dock kann also weiter verwendet werden.

Ansonsten stehen die typischen Standardanschlüsse zur Verfügung:

  • Mini-Display-Port
  • USB 3.0 Typ-A
  • Audio-Buchse 3,5mm
  • microSD-Slot

LTE

Bis hierher ist das ja alles schon ganz toll und neu. Aber jetzt: ab Herbst 2017 gibt es dann ein Surface Pro mit LTE. Jahrelanges Betteln scheint nun doch erhört worden sein. Das ist für die eigentliche Sensations-Nachricht der Vorstellung heute.

Type Cover

Das neue Surface Pro Signature Type Cover kommt mit LED-Tastaturbeleuchtung sowie einem großen und präzisen Trackpad aus Glas mit Multi-Touch-Funktion. Die Tastatur ist mit der eleganten High-Tech Mikrofaser Alcantara überzogen. Die Type Cover werden vermutlich  in verschiedenen Farben verfügbar sein, die gleiche Farbpalette wie beim Surface Laptop nehme ich an. Ich gehe aber fest davon aus, dass die alten Type Cover ebenfalls kompatibel sind. Da sich die Außenmaße vom Pro3, Pro4 und neuen Pro nicht unterscheiden bekommen wir also deutlich mehr Auswahl. Die verfügbaren Farben der neuen Variante sind: Platin (Platinum), Burgunderrot (Burgundy) , Kobaltblau (Cobalt Blue) und es schlägt mit 179,99 zu buche. (Update: vorbestellbar sofort, Lieferung ab 30.06.2017)

 

 Surface Pen

Der neue Surface Pen bietet mit 4096 Druckpunkten doppelt so viel Drucksensibilität wie der Vorgänger und setzt neue Standards für schnelleres und flüssigeres Schreiben und Zeichnen. Er kommt mit einer Funktion, die den Neigungswinkel des Surface Pen erkennt und so noch präziseres Arbeiten, zum Beispiel beim Schattieren von digitalen Zeichnungen, ermöglicht. In Kombination mit Surface Pro eröffnet der Surface Pen neue Möglichkeiten für die digitale Stifteingabe in Office 365 und Windows 10 mit Anwendungen wie Microsoft Whiteboard. Achtung: Der Pen muss zusätzlich erworben werden. Er liegt dem neuen Surface Pro nicht bei !

 

Technische Daten

Quelle: Microsoft

Display  Das PixelSense-Display mit  12,3 Zoll , Seitenverhältnis 3:2
Prozessor  Intel m3
Intel i5 (7.Gen)
Intel i7 (7.Gen)
Grafik  Intel HD-Graphik 615 (m3)
Intel HD-Graphik 620 (i5)
Intel Iris Plus-Grafik 640 (i7)
Gewicht   je nach Ausführung:

Intel m3: 766 g
Intel i5: 770 g
Intel i7: 784 g

Abmessungen  Dicke: 8,5mm
RAM
  • 4 GByte
  • 8 GByte
  • 16 GByte
Speicher
  • 128 GByte
  • 256 GByte
  • 512 GByte
  • 1 TByte
Bildschirmauflösung  2736 x 1824 Pixel
Kamera  Frontkamera mit 5 MegaPixel, Rearkamera mit 8 MegaPixel  und Gesichtserkennung für „Windows Hello“
TPM Chip  vorhanden
Lautsprecher  Stereolautsprecher mit Dolby-Audio Premium
USB-Port  1 Standard USB 3.0 Port Typ A
Netzteil  Netzteil wie beim Surface Pro mit Surface Connector
LTE  aktuell noch nicht. Im Herbst 2017 kommt weltweit eine Variante mit LTE
Lüftung  Fanless Design beim m3 und i5 , also keine Lüfter eingebaut, i7 mit Lüfter
Akku  Laufzeit bis zu 13,5 h
Tastatur  Type Cover in diversen Farben, mit Alcantara überzogen, zusätzlich zu bestellen
Stift  Der Surface Pen liegt dem Gerät nicht bei
Kickstand  Neigung bis 165 Grad für optimales zeichnen und schreiben
Anschlüsse:
  • Surface Connector
  • Mini-DisplayPort
  • Surface Connector
  • Audio-Anschluss

 Verfügbarkeit

Das neue Surface Pro ist ab sofort bestellbar im Microsoft Store und wird ab dem 15.6. ausgeliefert. Diesmal ist gleich weltweit die Freigabe erfolgt, keine Wartezeit in Deutschland.

Preise

Der Preis beginnt bei € 949.- für das kleinste Modell, weitere Preise und Ausstattungsvarianten sind:

 

Surface Pro – 128 GB / Intel Core m3 / 4 GB RAM / € 949,-

Surface Pro – 128 GB / Intel Core i5 / 4 GB RAM / €1.149,-

Surface Pro – 256 GB / Intel Core i5 / 8 GB RAM / € 1.449,-

Surface Pro – 256 GB / Intel Core i7 / 8 GB RAM / € 1.799,-

Surface Pro – 512 GB / Intel Core i7 / 16 GB RAM / € 2.499,-

Surface Pro – 1 TB / Intel Core i7 / 16 GB RAM / € 3.099,-

 

Wer jetzt direkt vorbestellen möchte nutzt bitte den Link zum Microsoft Store hier:

 

 

 

5 Antworten auf Surface Pro: Die nächste Generation vorgestellt

  • es kommt ein großes Logo auf schwarzem Grund mit einem Thermometer.
    Dann geht das Ding aus.

    zumindest war das bei meinem Pro3 mit aktiver lüftung immer wieder mal…..

  • Ich würde mich über eine Einschätzung eurerseits zum lüfterlosen i5 CPU freuen.

    Ich habe derzeit ein Surface Pro 4 mit dem i5 und 8 GB RAM und erwäge den Umstieg auf das neue Surface Pro mit i5 und ebenfalls 8 GB RAM.

    Wenn es meine Zeit zulässt spiele ich gerne mal 1 Stunde World of Tanks Blitz. Das ist ein 3D Spiel aus dem Windows Store mit ganz ansprechender Grafik. Es gibt im Spiel die Option, die Grafik zu reduzieren und dann lässt sich mit dem SP4 wunderbar bei 60 Bildern pro Sekunde spielen. Die native Auflösung zwingt das Gerät bei dem Spiel in die Knie, wenn besondere Effekte wie Qualm, etc. auftreten.

    Nun wäre meine Frage, ob beispielsweise bei dem Spiel beim neuen Surface Pro nicht mit einer Beschädigung durch Überhitzung oder mit einer Drosselung der Leistung durch herabsetzen des CPU Taktes zu rechnen ist? Denn mein aktuelles SP4 nutzt den Lüfter schon regelmäßig.

    Eine Zusatzfrage hätte ich auch noch: Mit welcher Mehrleistung ist bei dem integrierten Grafikchip 620 im Vergleich zum Vorgänger zu rechnen?

    • Hallo Karsten,
      das fällt mir im Moment noch schwer. Wir hatten bei der Vorstellung der Geräte erst nur beim m3 lüfterlos stehen, weil wir den i5 nicht lüfterlos erwartet haben.
      Vor einer Beschädigung musst Du keine Angst haben, zumindest die bisherigen Surface haben einen Überhitzungsschutz und schalten das Gerät ab, bevor es Schaden nimmt. Spätestens das nächste Windows Update glänzt ja schon heute mit dem weiter verbesserten Energiemanagement was dann eher in die Richtung runtertakten geht. Ob wie und wie das zutrifft und welche Folgen das haben wird, kann ich aktuell nicht einschätzen.

      Bezüglich der Grafikkarten schau mal auf der Seite https://www.notebookcheck.com/Intel-HD-Graphics-620.172254.0.html

      Dort findest Du viele technische Informationen und Unterschiede der Karten.

      • Vielen Dank erstmal für die Antwort. Dieses Abschalten würde sich wie genau kenntlich machen? Zack – Bildschirm schwarz oder Bluescreen oder eine freundliche Meldung?

        Es soll von Acer schon einen i5 der 6. Generation ohne Lüfter geben. Kannst du dazu etwas sagen, wie es sich mit der Kühlleistung verhält?

        Ich will halt verhindern, nicht dass der i5 ohne Kühlung weniger Leistung an den Tag bringt als der i5 aus der 5. Generation mit Kühlung.

        • Hallo,
          leider kann ich dazu nix sagen. Das Symbol für die Überhitzung kenn ich nur von Bildern, habe noch keines live gesehen.
          Eventuell musst Du noch ein paar Wochen warten auf die ersten Erfahrungen. Noch ist das Gerät ja nicht mal zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


cotec – Software. Hardware.
Microsoft Store
shop.surfaceinside.de
http://www.surfaceinside.de/wp-content/uploads/220x400_5.png
http://www.surfaceinside.de/wp-content/uploads/220x400_4.png
Newslettereintrag
Letzte Einträge
Alle Kategorien