6 Okt 2017

Neuer Marvell WLAN Treiber für Surface Pro – löst er die WLAN Probleme?

Vor ein paar Tagen habe ich euch berichtet, dass es für das Surface Pro (2017) neue Treiber gibt, welche u.a. auch einen neuen WLAN-Treiber enthalten.  Nach meinem Bericht über das Surface Pro und die allgemeinen WLAN-Probleme habe ich mich natürlich gefragt: ist das Problem gelöst?

Bekanntlich stirbt ja die Hoffnung zuletzt und so habe ich mich dran gemacht den neuen Treiber zu testen. In Ermangelung eines SP (2017), welches ich ja wieder zurückgegeben habe, musste natürlich eine Alternative gefunden werden. Da seit dem Surface Pro 3 alle Surface-Devices den identischen Marvell Chipset nutzen konnte ich hier mein SP3 für den Test nutzen. Aber wie an den Treiber kommen? Die Downloadseite gibt leider noch immer nichts her (schämt euch, Microsoft) und woanders habe ich den Treiber nicht gefunden. Gut, wenn man da jemanden kennt…

… und so habe ich mit Martin Geuß von Dr. Windows Kontakt aufgenommen und ihn gebeten, mir den Treiber zukommen zu lassen. Aber so einfach war das dann doch nicht, es ist uns aber letztlich dann mit dem praktischen Tool DriverBackup doch gelungen.

Und so wurde mein SP3 mit dem veröffentlichten WLAN Treiber beglückt und die Testmaschinerie wurde angeschmissen. Ich will euch nicht lange auf die Folter spannen: das Verhalten ist eindeutig besser, die Performance ist höher und auch stabiler, aber von „Problem gelöst“ kann bei weitem noch nicht die Rede sein. Zwar bekomme ich in den meisten Fällen einen ordentlichen Durchsatz, aber kein Vergleich zu den Non-Surface-Devices. Die liege da z.T. deutlich drüber und haben auch einen konstanteren Durchsatz, auf dem Surface schwankt der noch immer spürbar:

Werte auf dem Surface Pro 3

[  4] local 192.168.178.20 port 54028 connected to 192.168.178.60 port 5201
[ ID] Interval           Transfer     Bandwidth
[  4]   0.00-1.01   sec  7.12 MBytes  59.1 Mbits/sec
[  4]   1.01-2.01   sec  6.88 MBytes  57.7 Mbits/sec
[  4]   2.01-3.01   sec  3.75 MBytes  31.3 Mbits/sec
[  4]   3.01-4.01   sec  7.75 MBytes  65.5 Mbits/sec
[  4]   4.01-5.01   sec  7.75 MBytes  64.9 Mbits/sec
[  4]   5.01-6.00   sec  6.25 MBytes  52.7 Mbits/sec
[  4]   6.00-7.00   sec  5.12 MBytes  43.0 Mbits/sec
[  4]   7.00-8.00   sec  13.0 MBytes   109 Mbits/sec
[  4]   8.00-9.01   sec  3.38 MBytes  28.2 Mbits/sec
[  4]   9.01-10.01  sec  6.50 MBytes  54.2 Mbits/sec
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[ ID] Interval           Transfer     Bandwidth
[  4]   0.00-10.01  sec  67.5 MBytes  56.6 Mbits/sec                  sender
[  4]   0.00-10.01  sec  67.5 MBytes  56.5 Mbits/sec                  receiver

Werte auf dem Toshiba Portege

[  4] local 192.168.178.10 port 53208 connected to 192.168.178.60 port 5201
[ ID] Interval           Transfer     Bandwidth
[  4]   0.00-1.01   sec  10.5 MBytes  86.9 Mbits/sec
[  4]   1.01-2.00   sec  11.0 MBytes  93.1 Mbits/sec
[  4]   2.00-3.01   sec  11.6 MBytes  96.7 Mbits/sec
[  4]   3.01-4.00   sec  10.5 MBytes  89.2 Mbits/sec
[  4]   4.00-5.00   sec  10.4 MBytes  86.9 Mbits/sec
[  4]   5.00-6.00   sec  11.0 MBytes  92.0 Mbits/sec
[  4]   6.00-7.00   sec  10.8 MBytes  90.5 Mbits/sec
[  4]   7.00-8.00   sec  11.6 MBytes  97.5 Mbits/sec
[  4]   8.00-9.01   sec  10.4 MBytes  86.2 Mbits/sec
[  4]   9.01-10.00  sec  11.0 MBytes  93.2 Mbits/sec
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
[ ID] Interval           Transfer     Bandwidth
[  4]   0.00-10.00  sec   109 MBytes  91.2 Mbits/sec                  sender
[  4]   0.00-10.00  sec   109 MBytes  91.2 Mbits/sec                  receiver

Also Microsoft: ihr seid auf einem guten Weg. jetzt haut mal richtig rein, setzt euch mit Marvell zusammen und schafft dieses leidige Thema endlich mal nachhaltig vom Tisch!

Ihr wollt selber testen?

Für alle die sich auch mal versuchen wollen, hier könnt ihr den Treiber runterladen: Marvell AVASTAR Wireless-AC Network Controller 

Download, Einsatz und Installation erfolgen dabei auf eigene Gefahr, wie ihr den Treiber installiert findet ihr hier beschrieben!

Über den Autor: Thomas Paatsch

Thomas Paatsch
Wie auch Ralf bin ich ein Fan der Surface Produktfamilie und bin neben ihm hier einer der Hauptverfasser von Artikeln zu diesem Themengebiet. Ich schaue aber auch gerne mal über den Rand und so ist aktuell mein Hauptgerät ein Toshiba Notebook. In meinem Haushalt gibt es aber auch ein Surface Laptop.